Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Filmplakate für Benefizkonzert
Die Region Göttingen Filmplakate für Benefizkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.12.2009
Anzeige

Die Plakatversteigerung im Göttinger Cinemaxx gehört zu den festen Bestandteilen der Hilfsaktion „Keiner soll einsam sein“, die Geld für soziale Einrichtungen in der Region sammelt. Organisator Jens Gerwien bringt wieder höchstbietend Filmplakate aller großen Streifen des Jahres, vom Hollywoodblockbuster bis zum Arthouse-Film, an den Mann. Natürlich ist auch wieder die eine oder andere Besonderheit unter den Auktionsobjekten, wie ein Aufsteller zum Michael-Jackson-Film „This is it“. Die Versteigerung beginnt am Sonntag, 6. Dezember, um 13 Uhr im Kino 5 des Cinemaxx, Bahnhofsallee 3.

Von epw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 1000 Besucher sind vom Auftritt des Göttinger Symphonie Orchesters (GSO) in der Stadthalle zugunsten der Tageblatt-Benefizaktion „Keiner soll einsam sein“ begeistert gewesen.

03.12.2009
Göttingen Forschungsarbeit - Schüler als Astronomen

Schüler an zwei Göttinger Gymnasien haben mit einem Teleskop der Uni Göttingen in den USA ein 1000 Lichtjahre entferntes Doppelsternsystem beobachtet und erforscht. Ihre Ergebnisse sind so ungewöhnlich, dass sie in der renommierten europäischen Fachzeitschrift „Astronomy & Astrophysics“ veröffentliche wurden. Wissenschaftliche Arbeiten von Schülern würden äußerst selten in dieser Form gewürdigt, so ihr Fachlehrer Jens Diese.

03.12.2009

Drastisch geringere Einnahmen aus der Kreisumlage wegen der Wirtschaftskrise bringen im nächsten Jahr auch den Kreishaushalt aus dem Lot. Allein für die laufenden Ausgaben muss sich der Landkreis Göttingen im kommenden Jahr voraussichtlich weitere 14,5 Millionen Euro pumpen. Durch Beschlüsse der Kreispolitiker in den Ausschüssen kommen noch einmal rund 100 000 Euro obendrauf.

03.12.2009
Anzeige