Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Flohmarkt in der Lokhalle
Die Region Göttingen Flohmarkt in der Lokhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 24.10.2017
Flohmarktbesucher können in der Lokhalle stöbern gehen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

„Liebhaber von Trödel und Antiquitäten können ab 8 Uhr auf die Suche nach Raritäten, Nützlichem und Günstigem gehen“, heißt es in der Ankündigung. Der Aufbau für Aussteller beginnt ab 6 Uhr. Neuware ist nicht erlaubt. Der laufende Meter kostet 7 Euro. Das Auto kann zum Aufbau in die Halle gefahren und während des Flohmarktes hinter der Lokhalle geparkt werden, so die Organisatoren. Die Öffnungszeiten für Besucher sind von 8 bis 16 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0561/2075730 bei der Evergreen GmbH & Co. KG.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Boat People Projekt spielt im IWF-Gebäude - Politik in Theaterproben

Das Boat-People-Projekt spielt derzeit „Die Probe – Galixeo in Deutschmania“ von Sophie Diesselhorst und Anis Hamdoun. Das Stück ist im Theater im ehemaligen IWF, Nonnenstieg 72, zu sehen.

24.10.2017

Mit regieren um jeden Preis? Mit oder ohne SPD und Grünen? Jamaika oder Ampel? Im Koalitionspoker im Bundestag und niedersächsischen Landtag sind die Liberalen hin und her gerissen. Auch ihre Göttinger Mitglieder hadern - mit Jamaika und mit einer Vorab-Absage ihres Landeschefs an die Grünen.

27.10.2017

Mit dem Hashtag #MeToo (ich auch) teilen Zehntausende Frauen auf Twitter ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen. Mittlerweile haben auch einige Leserinnen aus Göttingen und der Region sich bei uns mit ihren Geschichten gemeldet.

24.10.2017
Anzeige