Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Fröhlicher Mensch“
Die Region Göttingen „Fröhlicher Mensch“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 02.12.2009
Jubilarin: Elisabeth Schöngraf Quelle: EF
Anzeige

Geboren wurde Schöngraf in Ostpreußen, in Otratnoje bei Kaliningrad, das damals Karmitten hieß. Nach der Ausweisung 1946 floh die gelernte Molkeristin mit zwei Töchtern nach Schleswig Holstein. Dort fand sie ihr Ehemann, den es zuvor bereits nach Göttingen verschlagen hatte, nach einigen Nachforschungen. „Aber vorher waren wir in vielen Lagern“, erinnert sich Horn.

In der Universitätsstadt fand Schöngraf Arbeit im landwirtschaftlichen Versuchsinstitut. „Sie hat ihr ganzes Leben gearbeitet“, sagt die Tochter. Sie fand trotzdem viel Zeit für die Familie, kümmerte sich um ihre Mitmenschen „mit großem Einfühlungsvermögen“, kochte und backte leidenschaftlich gern. „Bei uns ging es immer fröhlich zu“, erzählt Horn.

Vor fünf Jahren zog Schöngraf ins Seniorenzentrum Göttingen am Ingeborg-Nahnsen-Platz. „Dort gefällt es ihr sehr gut“, meint Horn. Seit dem vergangenen Jahr allerdings habe ihre Mutter gesundheitlich ein wenig abgebaut. Deshalb werde auch der 100. Geburtstag nur in kleinem Rahmen gefeiert.

kk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist 100 Jahre her, dass Göttingen mit einer denkwürdigen, allerdings unfreiwilligen Ballonfahrt Schlagzeilen im gesamten Deutschen Reich machte. Mit der „Storchenfahrt“ vom 4. Dezember 1909 war die Leinestadt für einige Tage in aller Munde.

02.12.2009

Wegen eines Fehlbetrags von knapp 2,65 Millionen Euro für das Haushaltsjahr 2010 hat sich im Flecken Bovenden eine Arbeitsgruppe aus Verwaltungs- und Ratsvertretern mit einem Haushaltssicherungskonzept befasst. „Wir werden den Ausgleich bis 2013 nicht schaffen“, bedauerte Kämmerer Thomas Brandes im Finanzausschuss.

02.12.2009

Neue und doch bekannte Gesichter im Rat des Fleckens Nörten-Hardenberg: Zum ersten Mal waren in der jüngsten Sitzung alle Amtsleiter aus dem Rathaus zugegen.

02.12.2009
Anzeige