Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall
Die Region Göttingen Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 10.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Dabei stellte sich sein Anhänger auf der Fahrbahn quer und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto eines 40-Jährigen Göttingers, in dem noch drei weitere Personen saßen. Ein nachfolgendes mit zwei Personen besetztes Fahrzeug prallte trotz Ausweichmanöver auf das Auto.

Im Wagen des Göttingers wurde eine Person schwerste verletzt und musste aus dem Fahrzeug geborgen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme bis 23.30 Uhr war der Bereich der K36 gesperrt. Die Fahrzeuge wurden nach Angaben der Polizei erheblich beschädigt. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr die Freiwillige Feuerwehr Elliehausen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen „OM10“ präzisiert Pläne - Von Hausbesetzern zu Hausbesitzern

Nachdem der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) dem Verkauf des ehemaligen Gewerkschaftshauses in Göttingen zugestimmt hat, bemühen sich die ehemaligen Besetzer um eine Finanzierung. Für sie ist das eine ungewohnte Situation, aber trotzdem herrscht Aufbruchstimmung.

13.12.2016
Göttingen Projekt Autorenpatenschaft - „Das ist Euer Buch“

Mit einer Buchpräsentation ist am Freitagnachmittag im Forum der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule (IGS) das Projekt „Autorenpatenschaft“ zu Ende gegangen. Ein Jahr lang hatte sich eine Gruppe aus IGS-Schülern und jungen Flüchtlingen gemeinsam der Produktion literarischer Texte gewidmet.

12.12.2016
Göttingen Schulanmeldungen - IGS-Eltern in Aufruhr

Unter den Eltern der IGS in Göttingen-Geismar baut sich eine Protestwelle auf. Sie fürchten vor allem um den Geschwisterbonus bei Neuanmeldungen. Zugleich fordern CDU und FDP die Stadt auf, Landesvorgaben einzuhalten und für alle weiterführenden Schulen einen gemeinsame Anmeldetermin einzurichten.

12.12.2016
Anzeige