Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gartenlaube abgebrannt
Die Region Göttingen Gartenlaube abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 03.04.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Weende

In der Kleingartenkolonie „Am Fuchsberg“ ist am frühen Dienstagmorgen eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen und komplett abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, griff das Feuer wegen der dichten Bebauung kurz danach auf den Schuppen einer angrenzenden Parzelle über. Die Berufsfeuerwehr Göttingen und die Freiwillige Feuerwehr Weende waren mit knapp 20 Kräften zur Brandbekämpfung vor Ort. Die Höhe des Gesamtschadens sowie die Brandursache sind laut Polizei zurzeit noch unbekannt. Das 1. Fachkommissariat ermittelt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Nächtliche Autodiebe - Zwei Mazda gestohlen

Unbekannte Autodiebe haben in der Nacht zum Karfreitag in Göttingen zwei Autos des Herstellers Mazda gestohlen. Beide Autos sind etwa 34000 Euro wert.

06.04.2018
Göttingen Osterfeuerplatz Dankelshausen - Bratwürstchen gestohlen

Einen Getränkeanhänger auf dem Osterfeuerplatz in Dankelshausen (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte am Sonntag, 1. April, in der Zeit zwischen 4 Uhr und 10.30 Uhr aufgebrochen. Sie haben rund 100 Bratwürstchen, insgesamt zehn Getränkekisten sowie einen Akkuschrauber gestohlen.

03.04.2018
Göttingen Anschlussstelle Göttingen überlastet - Drammetal-Sperrung sorgt für Stau auf der A7

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen ist es am Dienstagmorgen auf der Autobahn 7 an der Anschlussstelle Göttingen in Fahrtrichtung Hannover gekommen. Grund war eine Sperrung der Abfahrt zur A38 am Dreieck Drammetal.

03.04.2018
Anzeige