Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gedenkfeiern zum 9. November
Die Region Göttingen Gedenkfeiern zum 9. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 04.11.2009
Anzeige

Schüler der zehnten Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) sind beteiligt. Sie sammelten Materialien und verfassten eigene Texte, die sich mit der Reichspogromnacht 1938 auseinandersetzen. Daneben gibt es eine musikalische Begleitung. Die Feierstunde endet mit einem von der Jüdischen Gemeinde gesungenen Trauergebet, dem Kaddish. Beginn ist um 18 Uhr.

Im Anschluss veranstaltet das Jüdische Lehrhaus um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Gotmarstraße 8, eine „Lange Nacht der Erinnerung“. Sie steht unter dem Titel „Thommy, ein Kind überlebt die Nazizeit“. Zu sehen ist ein Filmbericht über Prof. Thomas Buergenthal, Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Der 75-Jährige wurde als Kind von den Nazis nach Auschwitz und Sachsenhausen deportiert. Nach seiner Befreiung lebte er mit seiner Mutter in Göttingen, ehe er 1951 in die USA auswanderte. Der Ehrendoktor der Universität Göttingen und Namensgeber des Gebäudes der Stadtbibliothek wurde im Rahmen des Filmprojekts „Ehemalige jüdische Mitbürger in Göttingen und im Landkreis“ interviewt. Die „Lange Nacht der Erinnerung“ ist eingebunden in die Veranstaltungsreihe „Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus“, die vom 9. November bis 30. Januar 2010 mit zahlreichen Vorträgen, Führungen und Workshops an die Schrecken der Verfolgung, Entrechtung und systematischen Ermordung von Millionen Menschen zur Zeit des Nationalsozialismus erinnert.

mns/bar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Einfluss von Drogen ist ein junger Mann aus Bodenfelde in Uslar unterwegs gewesen. Die Polizei zog ihn aus dem Verkehr.

04.11.2009

40 Stahlträger sind zwischen Freitag, 30. Oktober, und Sonntag, 1. November, von einer Baustelle in Lerbach bei Osterode verschwunden. Die Diebe müssen mit einem Lkw angerückt sein, glaubt die Polizei.

04.11.2009

Zum 24. Mal wurde der Silberne Kaufmannslöffel am Dienstag, 3. November, verliehen, zum fünften Mal ging er an eine Frau: Sigrid Lüttge erhielt die höchste Auszeichnung der Göttinger Kaufmannsgilde.

04.11.2009
Anzeige