Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gegen Geld für GSO
Die Region Göttingen Gegen Geld für GSO
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 02.11.2009
Wird von den Grünen als „Reiseorchester“ bezeichnet: das Göttinger Symphonie Orchester. Quelle: EL
Anzeige

Die Kulturdezernentin hatte angekündigt, dass es im Etatplan der Stadt für 2010 keinen höheren Zuschuss für das GSO geben werde. Würde die Stadt dem Orchester freiwillig mehr Geld geben, „wäre das für das Land eine Steilvorlage, die Genehmigung des Haushalts 2010 zu verweigern“, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Grünen, Dagmar Sakowsky.

Hauptgrund für die Finanzierungslücke von rund 250 000 Euro beim Trägerverein des Göttinger Symphonie Orchesters ist eine tariflich zwischen dem Verein und seinen Mitarbeitern vereinbarte Gehaltserhöhung um 7,9 Prozent (Tageblatt berichtete). „Auch Musiker haben ein Recht auf Tarifverträge und ordentliche Bezahlung“, betont Sakowsky. Wenn die Stadt aber für das GSO die Zuschüsse drastisch erhöht, während sie bei vielen kleineren Einrichtungen kaum den Status Quo halten könne, „setzen wir politisch falsche Prioritäten“.
Im Kreise der Zuschussgeber steht viel eher das Land in der Pflicht. Denn schließlich habe sich das GSO zu einem „niedersächsischen Reiseorchester“ gewandelt. Diese strukturelle Ausrichtung sollte sich auch in der anteiligen Finanzierung widerspiegeln.

us

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Berufsverband unabhängiger Handwerker - Vorwurf: „Geschäft mit der Angst“

Der Ton zwischen dem Berufsverband unabhängiger Handwerker (BUH) und der Kreishandwerkerschaft wird rauer. Der BUH wirft der Kreishandwerkerschaft im Rahmen der Kampagne „Schwarzarbeit hinterlässt Spuren“ Falschinformationen vor.

02.11.2009

Erneut hat es in einem leerstehenden Gebäude in Rittmarshausen gebrannt. Erst am 28. Oktober stand der Dachstuhl eines unfertigen Neubaus in Flammen.

02.11.2009

Manche dichten für den Freund zum runden Geburtstag, andere studieren Sketche ein. In Billingshausen hat sich ein Filmteam gebildet. Wenn einer aus der Truppe nullt, werden ein paar passende Streifen gedreht, die nicht nur dem Geburtstagskind Freude bereiten.

02.11.2009
Anzeige