Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen GJ ruft zur Demo-Teilnahme auf
Die Region Göttingen GJ ruft zur Demo-Teilnahme auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 05.05.2017
Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen/Leinefelde

„Wir dürfen – gerade vor dem Hintergrund der rassistischen Morde des NSU und dem Versuch des rechtsextremen 'Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen' die Bevölkerung für sich zu gewinnen – nicht zulassen, dass Neonazis eine Plattform gegeben wird, ihre rassistischen, menschenverachtenden und nationalistischen Ansichten zu verbreiten", begründete ein Mitglied die Unterstützung der Gegendemos, die unter anderem das Bündnis "Eichsfeld gegen Rechts" angemeldet hat.

Bisher habe es in Leinefelde, anders als in Göttingen, keinen nennenswerten Widerstand gegen Neonazis gegeben. "Dies gilt es zu ändern", heißt es in einer Mitteilung. Zum "Eichsfeldtag" werden am Sonnabend mehrere Hundert Teilnehmer aus dem rechten Spektrum erwartet, die Konzerte besuchen und Redebeiträge von NPD-Funktionären und einem Vertreter des rechten Flügels der neuheidnischen Szene hören wollen. Dagegen sind Proteste in Form einer Platzblockade, einer Demo und eines Friedensgebets geplant.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige