Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Geisterfahrer rast mit Motorrad auf A 38 in den Tod
Die Region Göttingen Geisterfahrer rast mit Motorrad auf A 38 in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 13.01.2013
Trauriges Ende einer Geisterfahrt: Der Motorradfahrer stirbt, die A 38 ist zweieinhalb Stunden gesperrt. Quelle: Gückel
Anzeige
Friedland/Adelebsen

Nach etwa 350 Metern kollidierte die Maschine frontal mit einem BMW-Geländewagen, der Richtung Halle fuhr.

Der 57-jährige Autofahrer aus Duderstadt blieb nach Polizeiangaben unverletzt, erlitt aber einen Schock. Warum der Motorradfahrer falsch auffuhr, ist bisher ungeklärt.

Das Motorrad hatte nach Tageblatt-Informationen kein gültiges Kennzeichen. Die A 38 war von etwa 15 bis 17.45 Uhr gesperrt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Grundschüler in Göttingen ist erneut auf einen Tiefstand gesunken. In diesem Schuljahr besuchen nur noch rund 3500 Kinder in Göttingen Grundschulen – so wenig wie nie, seitdem die Grundschulen 1975 die Volksschulen ablösten.

16.01.2013

Im Göttinger Organspende-Skandal gibt es möglicherweise mehr Fälle als bisher angenommen. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig bestätigte am Sonntag einen Bericht des Magazins „Der Spiegel“, wonach es bei rund 60 Transplantationen Unregelmäßigkeiten gegeben haben soll.

13.01.2013
Göttingen Filme mit großem Einfluss auf Kostümwahl - Karneval: Kostüme kommen in Geschäfte

Karneval und Ostern liegen in diesem Jahr relativ früh – Zeit also, sich rechtzeitig um Kostüme zu kümmern. Die Geschäfte haben Verkleidungen jedenfalls schon im Angebot.

16.01.2013
Anzeige