Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Arzt berät kostenlos
Die Region Göttingen Arzt berät kostenlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 28.02.2018
Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

Die Beratung biete Hilfestellung bei Unklarheiten in Diagnose und Therapie sowie Beratung zum ärztlichen Teil der Patientenverfügung, sagt Christina Ziethen vom Gesundheitszentrum Göttingen. Oftmals blieben bei einer Diagnose noch Unklarheiten, oder der behandelnden Arzt habe nicht viel Zeit für eine ausführliche Beratung. Deswegen biete das Gesundheitszentrum die Patientenberatung an. Polchau habe eine rein beratende Funktion, verdeutlicht Ziethen. Er könne Diagnosen und Arztberichte erklären und bei einer Diagnose verschieden Therapien erläutern. Der Arzt könne im Gesundheitszentrum aber keine Patienten selbst behandeln oder in rechtlichen Angelegenheiten beraten oder vermitteln. Die Terminvereinbarung erfolgt unter Telefon 0551/486766.

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Friseur in Grone neu eröffnet - Geschäft von Sebahattin Tunc ist umgezogen

Seit 20 Jahren betreiben Nigar und Sebahattin Tunc einen Friseursalon in Grone Süd. Am Sonnabend haben sie ihr Geschäft in der Sollingstraße neu eröffnet.

03.03.2018

Schüßler-Salze gelten als Helfer im Alltag, um diesen gesünder zu bewältigen. Die Anwendung geht auf den Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler zurück. Eine, die sich damit auskennt, ist Margit Müller-Frahling: Sie hält am Sonnabend, 3. März, ab 15 Uhr in der GT Townhall, Dransfelder Straße 1, einen Vortrag dazu.

28.02.2018

Die Europa-Fans der Bürgerinitiative Pulse of Europe sind wieder da: Am Sonntag, 4. März, wollen sie um 14 Uhr am Göttinger Gänseliesel eine Kundgebung unter dem Motto „Insieme in Europa“ („Gemeinsam in Europa“) abhalten.

28.02.2018
Anzeige