Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Energieversorger EAM nimmt Formen an
Die Region Göttingen Energieversorger EAM nimmt Formen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 22.01.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Göttingen/Kassel

Er bereitet Entscheidungen des Aufsichtsrates vor. Zu den Mitgliedern des Aufsichtsrates gehören neben Landrat Robert Fischbach aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf als Vorsitzender und Meyer auch Göttingens Landrat Bernhard Reuter (SPD), Northeims Landrat Michael Wickmann (SPD) sowie der Landrat des thüringisches Eichsfeldkreises, Werner Henning (CDU).

Zum Jahreswechsel hatten Göttingen und die meisten Kreise im Dreiländerbereich Thüringen, Hessen und Niedersachsen das Stromnetz der Eon Mitte zu 100 Prozent übernommen beziehungsweise zugekauft.

Sie erhoffen sich so mehr Einfluss auf eine bürgernahe Energieversorgung und auf den Strompreis. Voraussichtlich ab Sommer soll das neue Unternehmen mit dem früheren Namen EAM auftreten. Zu den ersten Aufgaben des Aufsichtsrates gehöre auch die Erstellung des künftigen Erscheinungsbildes.

Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind die Landräte der Kreise Waldeck-Frankenberg, Schwalm-Eder, Main-Kinzig, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Lahn-Dill, Höxter sowie Arbeitnehmervertreter.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!