Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stürze auf Schnee und Eis
Die Region Göttingen Stürze auf Schnee und Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 10.01.2017
Die Ärzte diagnostizierten Unterschenkel- und Unterarmbruch, Sprunggelenksbruch und Speichenbrüche. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Ärzte diagnostizierten Unterschenkel- und Unterarmbruch, Sprunggelenksbruch und Speichenbrüche. Außerdem gab es einen Unfall mit einem Snowscooter. Im Duderstädter St.-Martini-Krankenhaus waren keine erhöhten Unfallzahlen zu verzeichnen, allerdings kamen nach Vorfällen am Wochenende am Montag sieben Patienten vorsorglich zur ärztlichen Begutachtung.

Im Herzberger Krankenhaus gab es nur unwesentlich mehr Notfälle als an eisfreien Wochenenden.         

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den gesamten 5. und 6. Jahrgang am Göttinger Felix-Klein-Gymnasium (FKG) fiel am Montag nach der 2. Stunde der Unterricht aus. Es war ihr erster Schultag nach den Weihnachtsferien. Der Grund: In der Außenstelle der Schule – im sogenannten Kleinen Felix – war die Heizung ausgefallen.

09.01.2017

Ein 26-jähriger Autofahrer aus Hann. Münden steht im Verdacht am Sonnabend, 7. Januar, auf der Autobahn 7 einen Unfall verursacht und sich dann zunächst aus dem Staub gemacht zu haben.

09.01.2017
Göttingen Unregelmäßigkeiten in der Abrechnung - Ermittlungen gegen Diakonie-Mitarbeiterin

Die Staatsanwaltschaft Göttingen ermittelt gegen eine Mitarbeiterin der Göttinger Diakoniestation wegen Abrechnungsbetrugs. Sie soll Leistungen Dritter mit der Pflegekasse abgerechnet haben, und zudem zu hohe Rechnungen ausgestellt haben. Der Konflikt mit einer Patientin hat den Missstand aufgedeckt.

12.01.2017
Anzeige