Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen sucht neuen Schuldezernenten
Die Region Göttingen Göttingen sucht neuen Schuldezernenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 20.05.2018
ID 2014-01-1090 Kandidatenporträt: Siegfried Lieske Alte Uni-Bibliothek, Pauliner Kirche, am Lichtenberg Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Gesucht wird laut Ausschreibung eine „qualifizierte Führungspersönlichkeit“, die den herausfordernden Spagat zwischen Wünschen der Politik, Aufgaben der Verwaltung, gesetzlichen Vorgaben und finanziellen Möglichkeiten „verantwortungsbewusst und kreativ meistert“. Dabei soll sie zugleich motiviert sein, die Stadt attraktiv zugestalten. Erwartet wird außerdem „soziale, kommunikative, interkulturelle und Gender-Kompetenz“ sowie ein Studium in einem sozial-, rechts- oder verwaltungswissenschaftlichen Bereich und mehrjährige Berufserfahrung. Dotiert wird die Stelle nach der Beamtenbesoldung-Gruppe B5 – mit einem Grundgehalt ab Juni von 8793,85 Euro monatlich.

Lieske ist seit Februar 2011 Dezernent in Göttingen. Zunächst war der 63-Jährige für die Bereiche Jugend, Schule und Ordnung zuständig, seit 2015 fallen die Bereiche Personal, Schule und Jugend in sein Ressort. Der Lehrer für Sonderpädagogik ist Mitglied der Grünen.

Sogenannte Wahlbeamte werden vom Rat der Stadt gewählt. Dabei hat der Oberbürgermeister das Vorschlagsrecht. Es ist zugleich geübte Praxis in Göttingen, dass die Dezernatsposten, mehr oder weniger parteipolitisch besetzt werden, wenn die Qualifikation gegeben ist. Das Dezernat für Schule und Jugend stünde demnach den Grünen zu.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Kinder- und Jugendtelefon Göttingen - Kriminologe Pfeiffer hält Festvortrag

Der Verein Kinder- und Jugendtelefon Göttingen feiert am Donnerstag, 31. Mai, sein 30jähriges Bestehen. Den Festvortrag hält der Kriminologe Christian Pfeiffer. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Jazztified, der Bigband des Hainberg-Gymnasiums.

17.05.2018
Göttingen Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe - Weiter Protest gegen Notunterkunft

Nach dem Votum des städtischen Sozialausschusses, den Betrieb der Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe bis Ende April 2019 zu verlängern, geht die politische Diskussion darüber weiter. Die Göttinger Linke widerspricht der Aussage der Stadt, es gebe für die Unterbringung auf der Siekhöhe keine anderweitigen Perspektiven.

17.05.2018
Göttingen „Advanced Chemistry“ Tour in Göttinger Lokhalle - Die Beginner und ihr Göttinger „Reggae-Chor“

Alle hatten Spaß: Die Band „Beginner“ ebenso wie ihr Fans. Am Mittwoch zeigten die Musiker um Jan Delay, dass sie immer noch die Altmeister des deutschen Hip Hops sind.

17.05.2018
Anzeige