Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingens Wonneproppen
Die Region Göttingen Göttingens Wonneproppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 20.03.2015
Gleich mit zwei Wonneproppen Preise geholt: die Zwillinge Ida (links) und Emma Grobecker mit ihren Eltern Franziska und Jens. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Die 20 Familien, die mit ihrem Nachwuchs gewonnen haben, haben am Freitag nun ihre Preise entgegen genommen. Übergeben wurden sie von den beiden amtierenden Gänselieseln Alena Koch und Gesa Strate, unterstützt von deren vier Stellvertreterinnen.

Ein Novum bei der Wonneproppenaktion diesmal: vier Babys erzielten Stimmengleichheit bei der Abstimmung, so dass die Plätze drei und vier sowie elf und zwölf ausgelost wurden. Und da erfuhren die Eltern, Großeltern und Freunde der Gewinner-Familien außerdem, dass die beiden Kandidaten für Platz elf und zwölf beide Grobecker heißen und aus Gieboldehausen stammen. Riese verriet, dass es sich bei Ida und Emma um Zwillinge handelt. Emma landete nach der Auslosung am Ende auf Rang elf, ihre Schwester auf zwölf. Sieger und Wonneproppen 2014 wurde Leandro Seidler aus Dransfeld mit 1615 Stimmen, auf Platz zwei kam Fiona Minor aus Göttingen mit 1566 Stimmen und per Los auf Platz drei gewählt wurde Estelle Marleen Bode. Verlost wurden zusätzlich fünf Sonderpreise. Die Reihenfolge habe die Jury aus den „niedlichsten“ Babyfotos bestimmt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Wochenendkolumne - Pille und Stinkefinger

PIDANA. Schon mal gehört? Keine Sorge, es handelt sich nicht um ein neues Cocktail-Getränk für den Sommer oder um eine neue Bewegungsform rechtsdrehender Teilchen in ostdeutschen Städten. Nein, es ist die „Pille Danach“. Seit ein paar Tagen rezeptfrei erhältlich. Passend zum baldigen Start des Sommerersemesters. Ein Konjunkturprogramm für Apotheker, die moralische Komponente lassen wir an dieser Stelle mal außer Acht.

23.03.2015

Es klemmt an manchen Stellen bei den Göttinger Verkehrsbetrieben (GöVB) – vor allem, was das Liniennetz im Stadtgebiet angeht. Bei einer Probefahrt mit Mitgliedern des Aufsichtsrates haben GöVB-Betriebsleiter Thomas Zimmermann und Geschäftsführer Michael Neugebauer demonstriert, wo sich die Busse regelmäßig Verspätungen einfahren, wo es buchstäblich eng wird und warum Fahrradfahrer und Stadtplaner für enorme Belastungen der Busfahrer sorgen.

23.03.2015
Göttingen Justizministerin verweist auf „deutlich gestärkten Justizstandort“ - Sozialgericht für Göttingen nicht von höchster Priorität

Das Thema Sozialgericht Göttingen genießt bei Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) „nicht die höchste Priorität“. Das geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Gabriele Andretta und Ronald Schminke hervor, die ein Jahr nach ersten Tageblatt-Berichten zu dem Thema nun wissen wollten, ob Göttingen bald ein eigenes Sozialgericht bekommt.

23.03.2015
Anzeige