Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Gesamtschulen für Dransfeld offen
Die Region Göttingen Göttinger Gesamtschulen für Dransfeld offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 20.11.2009
Anzeige

Der Kreis-Kurs hatte in Dransfeld viele Eltern erbost, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, dass ihre Kinder nach Münden geschickt werden, während sie selbst häufig in Göttingen arbeiten und damit viele zusätzliche Wege in Kauf nehmen müssen (Tageblatt berichtete). Dies sei eine „Beschneidung des freien Bürgerwillens“. Nun sollen sie nach dem Willen aller Parteien im Schulausschuss wenigstens die Göttinger Gesamtschulen besuchen dürfen. Die SPD-Kreistagsfraktion ging noch einen Schritt weiter mit der Forderung, dass auch die Verwaltungen und Schulen in Dransfeld und in Münden an den notwendigen Abstimmungsgesprächen zwischen dem Landkreis und der Stadt Göttingen beteiligt werden sollen.

Damit setzten sich die Sozialdemokraten in der Abstimmung auch durch. Weil die Mehrheit der Stimmen allerdings nur durch zusätzliche Stimmen von externen Ausschussmitgliedern wie Elternvertretern zustande kam, ist kaum zu erwarten, dass der SPD-Vorschlag Bestand haben wird. In der nächsten Runde im Kreisausschuss haben CDU und Grüne die Mehrheit. Die Dransfelder Bürger, die zuhauf zur Schulausschuss-Sitzung erschienen waren, schienen mit der Gesamtschullösung dennoch zufrieden zu sein.

hein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Täter entkommen - Geldautomat gesprengt

Mit einer noch unbekannten Substanz haben Diebe im Vorraum einer Bankfiliale in Rittmarshausen am frühen Freitagmorgen, 20. November, gegen 04.45 Uhr einen Geldautomaten gesprengt. Verletzt wurde niemand. Die Druckwelle verwüstete den angrenzenden Schalterraum komplett. Wie viel Geld gestohlen wurde und wie groß der entstandene Sachschaden ist, ist derzeit noch unklar.

20.11.2009
Göttingen Technischer Defekt - Walzwerk läuft heiß

In einem Betrieb in der Kasseler Landstraße ist am Donnerstagabend, 19. November, gegen 21.30 Uhr nach ersten Erkenntnissen aufgrund eines technischen Defektes ein Walzwerk zur Herstellung von Gummi heiß gelaufen und hängengeblieben. Es kam zu einer Temperaturüberschreitung mit erheblicher Rauchentwicklung.

20.11.2009
Göttingen Verkehrsunfall - Vorfahrt missachtet

Im Kreuzungsbereich der Wieterstraße und der Obere Straße in Northeim kam es am Donnerstag, 19. November gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 3.000 Euro Sachschaden. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

20.11.2009
Anzeige