Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wildniswissen und globales Lernen
Die Region Göttingen Wildniswissen und globales Lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 09.05.2018
Simone Henke vom Projekt 'Zum Glück' nimmt die Auszeichnung entgegen. Quelle: R
Göttingen

Jugendliche an drei Partnerschulen werden von „Zum Glück“ darin unterstützt, sich auf die Suche nach nachhaltigen Lebensstilen und dem eigenen Verständnis von Glück zu begeben. Das Projekt wird von der Vereinigung „Bildung trifft Entwicklung“, der Regionalen Bildungsstelle Nord, am IFAK in Kooperation mit dem Verein niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) und der Wildnisschule Wildniswissen unterstützt.

Es verbindet in seiner praktischen Umsetzung (Schul-Arbeitsgruppen, Lerncamps, Projektmanagement und internationale Austausche) Methoden des Globalen Lernens mit wildnispädagogischen Herangehensweisen und Übungen aus der Prozessbegleitung (Persönlichkeitsentwicklung im Spiegel in und mit der Natur).

Auch für andere Menschen Verantwortung übernehmen

Dieser Methodenmix ermögliche es, die Jugendliche genau dort abzuholen, wo sie in ihrer persönlichen Entwicklung stehen und sie zu fördern und zu ermutigen sich für ihre Überzeugungen zu engagieren, so Projektmitarbeiterin Simone Henke. Dabei lernen sie nicht nur für sich selbst Verantwortung zu übernehmen, sondern auch für andere Menschen und ihre Umwelt.

Das Pilotprojekt läuft Ende dieses Jahres aus wird jedoch von Bildung trifft Entwicklung, der Regionalen Bildungsstelle Nord weitergeführt. chb

ifak-goettingen.de

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Göttinger Bürgerstraße ist am Dienstagabend eine 35 Jahre alte Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Auf Höhe der Wiesenstraße wurde die Frau beim Überqueren der Fahrbahn vom Auto erfasst. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

09.05.2018

Das Musical „Bibi & Tina Das Konzert“ ist am Freitag, 28. Dezember, in der Lokhalle, Bahnhofsallee 1, in Göttingen zu sehen. Fans der Reihe erwartet Livemusik und eine Geschichte aus der Feder von Peter Plate und Ulf Leo Sommer. Karten gibt es unter gt-tickets.de.

09.05.2018

Die Plasmatechnologie an der HAWK Göttingen und das Nationalparkprojekt Torfhaus im Harz werden als nächstes über das Südniedersachsenprogramm gefördert. Das hat Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé während einer Festveranstaltung zum 3. Geburtstag des Förderprogramms verraten.

11.05.2018