Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Musikschule „Musi-Kuss“ feiert
Die Region Göttingen Göttinger Musikschule „Musi-Kuss“ feiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 11.04.2018
Die Göttinger Musikschule „Musi-Kuss“ feiert die Spende eines neuen Autos. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Auto wurde feierlich entgegen genommen: Die Jugend-Bigband von „Musi-Kuss“ spielte vor dem Musikschulgelände am Friedländer Weg. „Der Wagen kann genutzt werden, um die Big Band zu ihren Auftritten zu bringen“, sagte der neue Vorsitzende des Vereins Joachim Friedrich. Fünf Personen und viele Instrumente hätten in dem Auto Platz. Die Sponsoren aus der Region haben Werbeflächen auf dem Wagen. Ärzte, Steuerberater und Unternehmen finden sich in der Sponsorenliste.

Das neue Auto der Musikschule wird enthüllt. Quelle: r

Der Verein „Musi-Kuss“ betreibt fünf Musikschulen, drei in Göttingen und zwei weitere im Landkreis. Etwa 65 Lehrkräfte unterrichten 1800 Schüler. Christine Büttner, die den Verein gegründet und die Musikschule geleitet hat, ist den Sponsoren sehr dankbar. „Es erfüllt mich mit Freude, zu sehen, wie die Kinder in die Musik hineinwachsen“, sagt sie mit Blick auf die Band. Die jüngsten Schüler seien acht Jahre alt, aber auch Abiturienten und Erwachsene werden unterrichtet. „Musi-Kuss“ arbeitet mit Schulen zusammen. Der Verein engagiert sich sozial indem er Benefizkonzerte gibt.

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer eher ungewöhnlichen Jagd ist am Sonnabendnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Seulingen gerufen worden. Zwischen Waake und Ebergötzen waren zwei Nandus entlaufen, die den Verkehr auf der B 27 gefährdeten. Eines der Tiere ist noch auf der Flucht.

11.04.2018

Die Martin-Luther-King-Schule (MLK) in Göttingen-Geismar kämpft um ihre Existenz. Eigentlich sollte sie schon bald geschlossen werden, jetzt hat sie einen Antrag auf „Bestandsschutz“ bis zum Schuljahr 2017/28 gestellt. Dabei wird sie vor allem von den Eltern unterstützt.

10.04.2018

Fünf Kinder-Hörspielsprecher haben am Sonnabend den Refrain zum Titelsong zur neuen Jugend-Hörspiel-Reihe „Die Göttinger Sieben“ im Blueline-Studio aufgenommen. Studioleiter Tom Dyba und Komponist Axel Mehner unterstützten die Kinder zwischen zehn und 13 Jahren dabei.

10.04.2018
Anzeige