Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Parkscheinautomaten außer Betrieb
Die Region Göttingen Göttinger Parkscheinautomaten außer Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.01.2017
Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Gebührenpflichtig wird das Parken in beiden Parkzonen der Stadt demnach erst wieder ab Montag, 2. Januar. In der Parkzone II erfolgt die Abschaltung der rund 165 Automaten nach und nach bereits seit Mittwoch. In der Innenstadt (Parkzone I) werden die Automaten ab Freitag, 30. Dezember, ab 17 Uhr außer Betrieb genommen.

Wer an einem verschlossenen Automaten parkt, muss in seinem Wagen eine Parkscheibe gut sichtbar auslegen, so die Verwaltung. Grundsätzlich besteht in der Parkzone II eine Parkhöchstdauer von vier Stunden. Ausgenommen sind die Bereiche Humboldtallee, Von-Siebold-Straße, Kreuzbergring (Abschnitt Humboldtallee bis Nikolausberger Weg) sowie Nikolausberger Weg (Abschnitt Goßlerstraße bis Kreuzbergring).Dort beträgt die Parkhöchstdauer sechs Stunden.

Von der Parkhöchstdauer nicht betroffen sind die Bereiche Waldweg, Am Papenberg sowie Zimmermannstraße. Hier kann unbegrenzt geparkt werden.

Foto: Pförtner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen 65 gemeinsame Ehejahre - Hand in Hand durchs Leben

Seit 65 Jahren glücklich miteinander verheiratet sind Lisa und Harri Schindler. Es war nicht immer einfach für das Ehepaar aus Göttingen, denn beide mussten schwere Schicksalsschläge ertragen. Trotzdem haben sie immer zueinander gehalten und feiern am Donnerstag Eiserne Hochzeit.

01.01.2017
Göttingen Asylpakete machen sich 2016 bemerkbar - 17 Abschiebungen, 200 Ausreisen

Die deutschen Behörden haben in den ersten elf Monaten 2016 mehr als 22 000 Menschen abgeschoben. In Niedersachsen waren es im selben Zeitraum rund 1700 Fälle, in Göttingen 17 - mehr als fünfmal so viele wie im Vorjahr. 14 weitere Ausreisepflichtige leben zurzeit noch in Göttingen.

31.12.2016
Göttingen Gutachter empfehlen Investition - "Seien sie stolz auf ihr Bad"

Ein gutes Zeugnis hat die auf die Beratung von Bädern und Saunen spezialisierte Unternehmensberatung Altenburg dem Göttinger Badeparadies Eiswiese ausgestellt. Handlungsbedarf sehen die Berater aus Düsseldorf im Saunabereich und empfehlen Investitionen von bis zu 2,4 Millionen Euro in diesem Bereich.

31.12.2016
Anzeige