Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Teddy „Kitty“ bekommt Post
Die Region Göttingen Teddy „Kitty“ bekommt Post
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 29.09.2017
Anonymer Brief für den Polizeiteddy. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Eine „freundliche Oma“, so ist es auf dem Umschlag zu lesen, hatte im Sommer von dem Schicksal der kleinen „Kitty“, so der Name des Teddy, in der Zeitung gelesen. Offenbar war sie so gerührt, dass sie kurzerhand die Melodie eines Kinderliedes nahm und sie mit einem neuen Text versah. Sie reimte vier Strophen mit Kittys jüngsten Erlebnissen.

Nun hat der Bär gleich zwei Probleme: Zum einen ist seine Herkunft für die Ermittler weiterhin ein Rätsel. Und zum anderen hat Kitty jetzt auch noch eine Freundin, bei der sie sich nicht melden kann. Daher hat sich die Polizei mit der Bitte an das Tageblatt gewandt, auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an die „freundliche Oma“ zu senden. Das machen wir gern.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihr Haus ist schlicht: einfache Holzplatten, ausgediente Türelemente, ein gespendeter Teppich. Und doch hat diese Hütte Symbolkraft. Jugendliche aus der Berufsfachschule der BBS 1 und Flüchtlinge haben es mit einem Künstler gebaut. Am Freitag haben sie ihr Projekt „Ein Haus, eine Welt“ vorgestellt.

29.09.2017

In einem leerstehenden Gebäude am Maschmühlenweg in Göttingen ist am späten Freitagnachmittag ein Schwelbrand ausgebrochen. Es qualmte nach Angaben der Polizei heftig aus dem Dachstuhl. Die Ursache ist demnach bislang unklar. Es gab keine Verletzten.

29.09.2017
Göttingen Vandalismus auf dem Stadtfriedhof - „Wer macht denn so etwas?“

Seit etwa einem halben Jahr häufen sich auf dem Göttinger Stadtfriedhof die Fälle von Vandalismus. Allein am vergangenen Wochenende richteten Unbekannte auf dem Gelände an der Kasseler Landstraße Schäden von mehreren tausend Euro an.

02.10.2017
Anzeige