Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Sportler sammeln 29.000 Euro
Die Region Göttingen Göttinger Sportler sammeln 29.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 22.02.2018
Übergabe der durch die Brocken-Challenge zusammengekommenen Spenden im Café Inti. Quelle: Finn Lieske
Anzeige
Göttingen

Auf der Liste stehen in diesem Jahr: das Hospitz an der Lutter in Göttingen, ein Bildungsprojekt für Straßenkinder in Nepal, ein Projekt zur medizinischen Versorgung abgelegener Gebiete in Nepal, die Jugend-Radabteilung des Tuspo Weende, die christliche Drogentherapie-Einrichtung „Neues Land“ in Uslar, das Projekt „Balu und Du“, an dem der CVJM Göttingen beteiligt ist, sowie das Tierheim Eckertal und die Waldbühne in Bremke.

„Wir wollen kleine und lokale Projekte unterstützen, erläutert Markus Ohlef, der Initiator der Brocken-Challenge. Die Projekte in Nepal werden von den Veranstaltern über persönliche Kontakte ausgesucht und auch selbst besucht. Der Aufhänger dafür sei das schwere Erdbeben im Jahr 2015 gewesen. Bei Erfolg und guter Zusammenarbeit sei eine langfristige Zusammenarbeit mit den dortigen Spendenempfängern nicht ausgeschlossen, sagt Ohlef. „Das wäre mein Traum“, sagt er in Bezug auf das Straßenkinder-Projekt. Von 2004 bis 2017 erbrachte der Lauf im Harz nach Angaben der Veranstalter rund 200.000 Euro an Spendengeldern.

Mit der diesjährigen Spendensumme war Ohlef zufrieden. Besonders habe er sich über zahlreiche Nachspenden von Läufern gefreut. „So einen Spirit wie bei der Brocken-Challenge gibt es nirgendwo“, ist der Organisator überzeugt.

Von Finn Lieske

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Evangelisches Krankenhaus in Göttingen-Weende - Engel für Besuchsdienst gesucht

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende sucht an seinen zwei Standorten Ehrenamtliche für den Besuchsdienst. Wichtig sei die Hilfe vor allem für Patienten ohne Angehörige in der Nähe, sagt Koordinatorin Claudia Nalepa.

22.02.2018

„Wir sind nicht der große Verlierer“ – die Aussage des Göttinger CDU-Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler zum Ergebnis der Bundestagswahl trifft auch auf den Koalitionsvertrag zu. Das 175-Seiten-Werk hat er am Freitag zur Diskussion gestellt.

22.02.2018
Göttingen Polizeiinspektion Göttingen - Fahrsicherheitstraining für Senioren

Ein Fahrsicherheitstraining und Expertentipps zum Verhalten am Unfallort gehören zur Aktion „Göttinger Senioren machen mobil – sicher ans Ziel!“ am Donnerstag, 22. Februar. Die Veranstaltung der Polizei und der Verkehrswacht Göttingen beginnt um 15 Uhr in der Polizeiinspektion Göttingen.

22.02.2018
Anzeige