Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Stolpersteine werden verlegt
Die Region Göttingen Göttinger Stolpersteine werden verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 15.03.2015
Gunter Demnig bei einer Stolperstein-Verlegung in Hamburg im Juni 2012. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Göttingen

Der Kölner Künstler  Gunter Demnig verlegt die Steine am Dienstag, 17. März, an drei Stellen in der Stadt. Die Steine werden vor den ehemaligen Wohnhäusern der Vertriebenen und Ermordeten verlegt. An jedem der Standorte werden Grußworte gesprochen und Informationen zu den Opfern gegeben. Außerdem spielt Yoko Teuteberg Klarinette.

Die Aktion beginnt um 14 Uhr in der Groner Straße 9, wo vier Stolpersteine für die Familie Katz verlegt werden. Gegen 15 Uhr sollen im Papendiek 26 fünf Stolpersteine für die Familie Asser folgen, gegen 16 Uhr ein Stolperstein für Hermann Hirsch. Es sprechen unter anderem Vertreter von Stadt, Geschichtsverein und der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit. bar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige