Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Weihnachtsmarkt
Die Region Göttingen Göttinger Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 19.11.2009
Quelle: Mischke
Anzeige

Bis zum 29. Dezember präsentiert sich auf den Flächen um das Alte Rathaus und um die Johanniskirche täglich von 10 bis 20.30 Uhr (sonntags: 11 bis 20.30 Uhr) ein vielfältiges Angebot für Kinder und Erwachsene: Imbiss- und Getränkestände und natürlich reichlich Kunsthandwerk. Alle Einzelheiten dazu finden sich auf der völlig neue gestalten Homepage des Göttinger Weihnachtsmarktes, die unter www.goettinger-weihnachtsmarkt.de aufgerufen werden kann und auch über einen eigenen webcam-Service verfügt – alles initiiert und finanziert vom Göttinger Weihnachtsmarktverein. Im Internet und auf Flyern finden sich alle wichtigen Informationen über die Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten des Marktes. Neu ist dabei die u.a. die Kinderbäckerei in der Stadtbibliothek. Dort gibt es selbstverständlich auch in diesem Jahr das Betreuungsprogramm an den Adventssamstagen.

Die Kulturverwaltung der Stadt hat erneut ein reichhaltiges kulturelles Begleitprogramm für den Weihnachtsmarkt zusammengestellt, das nicht nur auf der Weihnachtsmarkt-Bühne, im Alten Rathaus oder in der St. Johanniskirche stattfindet, sondern auch an zahlreichen anderen Spielorten in der Göttinger Innenstadt zu erleben ist.

Abgestimmt haben sich die Weihnachtsmarkt-Organisatoren, die ihr Programm am 17. November öffentlich vorgestellt haben, auch mit der „Moonlight-Shopping“-Initiative des Innenstadthandels. Schließlich haben sie auch eine Verlängerung des Shuttledienstes der Stadt Göttingen erreicht. An den vier Adventssamstagen ab 28. November fahren Busse der Göttinger Verkehrsbetriebe ab 9.40 Uhr im Zehn-Minuten-Takt vom Schützenplatz in die City und zurück. Der letzte Bus aus der Groner Straße Richtung Schützenplatz startet neuerdings erst um 21.20 Uhr, eine Stunde später als in den Vorjahren.

pdg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
17.11.2009

Bei ständig neu eingehenden Meldungen liegt die Zahl der an der neuen Influzena A erkrankten Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen bei derzeit mehreren hundert Personen. Unter ihnen befinden sich überwiegend Kinder und Jugendliche, die die Erkrankung in der Regel ohne wesentliche Komplikationen durchlaufen. Auch bei Erwachsenen verläuft die Erkrankung weitgehend harmlos. Nur wenige Personen mussten in jüngster Zeit stationär behandelt werden. Um dem wachsenden Interesse gerecht zu werden, hat das Göttinger Gesundheitsamt einige Informationen über Symptome, Verhaltensregeln und Präventionsmaßnahmen zusammengestellt.

17.11.2009

Auf frischer Tat ertappt wurde am Montag, 16. November, ein Einbrecher in Bodenfelde. Als die Polizei ihn stellte, war er gerade dabei, sein Diebesgut zu verstauen.

17.11.2009
Anzeige