Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Grünes Licht für grünen Innenhof
Die Region Göttingen Grünes Licht für grünen Innenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 25.09.2017
Diskussion über Kuqua-Innenhof: Die Stadtverwaltung hat die Bürger beteiligt. Quelle: Ulrich Schubert
Anzeige
Göttingen

Am Ende hatte der Appell von Stadtbaurat Thomas Dienberg auch die letzten Skeptiker überzeugt. „Bei der Gestaltung des Innenhofes geht es nicht nur um das Kunstquartier. Der Hof kommt der ganzen Innenstadt zugute“, entgegnete Dienberg Hans Otto Arnold (CDU) und Francisco Welter-Schultes (Piraten), die zuvor angekündigt hatten, den Entwurf abzulehnen. „Es ist bekannt, dass wir als CDU das Kunstquartier ablehnen“, sagte Arnold.

Für den 1300 Quadratmeter großen Innenhof hat die Verwaltung 370000 Euro veranschlagt. Sie rechnet damit, dass der Innenhof im Herbst 2018 fertig ist. Mit seinem Entwurf will Bernard die „typische Vielfalt und Kleinteiligkeit“ des Quartiers fortsetzen. Er besteht aus „Hofgarten“, „Pixelhof“ und „Kunstvermittler“ benannten Bereichen.

Dienberg schloss am Donnerstag nicht aus, dass es bei dem Bau des Galeriehauses und bei der Gestaltung des Innenhofes zu derzeit nicht näher zu beziffernden höhren Kosten kommen könnte. Dienberg nannte „allgemeine Kostensteigerungen“ als Grund.

Von Michael Brakemeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch an diesem Wochenende haben Göttingen, Duderstadt und die Region wieder einiges an Veranstaltungen und mehr zu bieten. Hier gibt es eine Auswahl der Redaktion.

22.09.2017

Die HoKo Verwaltungs GmbH baut in Göttingen-Weende das neue Wohnquartier „am Klosterpark“, in dem mehr als 850 Menschen wohnen werden. Nun hat die HoKo pro Wohneinheit 20 Euro für das benachbarte Weender Freibad gespendet, dessen Neuaufbau im Frühjahr 2018 beendet werden soll.

25.09.2017
Göttingen Erlös des Eichsfelder Bikertages gespendet - 20000 Euro für Göttinger Elternhaus

800 Biker waren beim 19. Eichsfelder Bikertag Anfang September dabei. Jetzt haben Klaus Hupe und zwölf weitere Motorradfahrer die Spende an das Elternhaus für das krebskranke Kind in Göttingen übergeben.

25.09.2017
Anzeige