Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Grünkohl-Saison hat begonnen
Die Region Göttingen Grünkohl-Saison hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 01.11.2009
Quelle: CH
Anzeige

Der Kohl sei „mit den Witterungsbedingungen in diesem Jahr gut zurechtgekommen und glänzt hinsichtlich seiner Qualität mit guten Eigenschaften“, so beurteilt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen die Lage. Die Anbaufläche sei in den vergangenen zehn Jahren gewachsen – bis auf 400 Hektar landesweit in normalen Jahren. Der Kohl mit den krausen Blättern wird vorbehaltlich der Zubereitungsart als „ausgesprochen kalorienarm“ gepriesen. 33 Kilokalorien je 100 Gramm soll er nur enthalten – sofern der Koch sich eines Übermaßes deftiger Dreingaben wie Schmalz, Speck oder Bregenwurst enthält. Auf dem Wochenmarkt in Göttingen verkauft Leandra Schneider (rechts) Grünkohl für den Gemüseanbaubetrieb Manegold in Seulingen, der dem Kohl in diesem Jahr eine Fläche von einem Hektar reserviert hat. Schneider verkauft seit elf Jahren Gemüse in Göttingen, ist Marktfrau „mit Leib und Seele und immer noch Grünkohlfan“.

kk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle hat das Grenzdurchgangslager Friedland besucht und dort den Kontakt zu den überwiegend christlichen Flüchtlingen aus dem Irak gesucht.

01.11.2009
01.11.2009

Gerade erst haben viele Bürger eine Rückzahlung erhalten, da sollen sie schon wieder deutlich höhere Müllgebühren zahlen – im Schnitt elf Prozent mehr. Auch die Beseitigung von Abwasser wird um 6,2 Prozent teurer.

01.11.2009
Anzeige