Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Grundsteinlegung für Schützenhaus in Gladebeck
Die Region Göttingen Grundsteinlegung für Schützenhaus in Gladebeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 07.05.2015
Die Gladebecker Schützen fassen mit an. Quelle: enz
Anzeige
Gladebeck

Ein Kran steht bereits am Sport- und Schützenhaus. Damit rückten die Planungen ihrem Ziel ein Stück näher, sagt Henning Schaper, Vorsitzender des Schützenvereins Gladebeck: Für bessere Trainingsmöglichkeiten haben die Sportschützen in Gladebeck begonnen, ihr neues Schützenhaus zu bauen.

Auf einer Grundfläche von rund 260 Quadratmetern soll eine Schieß- und Mehrzweckhalle entstehen. Neben den Schießanlagen sind ein Aufenthaltsraum mit Küchenzeile, eine Toilettenanlage mit Behindertentoilette sowie eine geräumige Abstellkammer und ein Hausanschlussraum vorgesehen.

Die Investition ist mit rund 165000 Euro angesetzt. Etwa 100000 Euro kann der Verein über Zuschüsse finanzieren. 10000 Euro gibt die Stadt Hardegsen dazu, 30000 Euro kommen von der Sport- und Sozialstiftung des Landkreises Northeim, 57000 Euro hat der Landessportbund zugesagt. Den Auftrag zum Rohbau einschließlich der Dacharbeiten hat der Verein vergeben. Eigenleistungen sind überwiegend beim Innenausbau eingeplant. Im Juni will der Verein beginnen, die Mitgliederumlage einzuziehen. Bei der Jahreshauptversammlung wurde das beschlossen. In sechs Raten verteilt über drei Jahre beteiligen sich die Schützen an den Kosten.

Die Grundsteinlegung wird mit offiziellen Gästen sowie allen interessierten Gladebeckern gewürdigt. Um die Baukasse aufzufüllen, sind verschiedene Aktionen geplant. Unter anderem soll am Freitag, 17. Juli, eine Ein-Euro-Summer-Night-Disco-Party im Rohbau des neuen Vereinsgebäudes steigen.

Von Ute Lawrenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen „La Beau Häme“ und die „Mumpitz-Show“ - Großer Beifall beim Göttinger Theaterfestival

Riesenstimmung beim 5. Göttinger Theaterfestival von Menschen mit und ohne Behinderung: die rund 150 Zuschauer im Gemeindesaal der Evangelisch-Reformierten Kirche haben am Sonntag einen großartigen Abend erlebt und den Schauspielern mit frenetischem Beifall gedankt.

07.05.2015

Es dürfte einer der heftigsten Streiks der vergangenen Jahre werden: Ab Freitag droht der unbefristete Ausstand in den kommunalen Kitas. Das sagen die Betroffenen:

06.05.2015

Einen Kanufahrer hat die Feuerwehr Hann. Münden am Sonnabend aus der Werra gerettet. Er war mit einem weiteren Kanufahrer hinter der neuen Werrabrücke nicht rechts in den "toten Arm" der Werra gefahren, teilt der stellvertretende Ortsbrandmeister Stefan Rasche mit, sondern links in das unruhigere Wasser neben dem Werraweg.

03.05.2015
Anzeige