Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Handwerker informieren sich über das neue Bauvertragsrecht
Die Region Göttingen Handwerker informieren sich über das neue Bauvertragsrecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 14.02.2018
Geschäftsführer und Chefredakteur Uwe Graells begrüßt die Mitglieder der Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen und ihren Geschäftsführer Andreas Gliem in der Townhall des Tageblattes. Quelle: Ulrich Schubert
Anzeige
Göttingen

Es ist ein Thema, das jeden selbstständigen Handwerker und seine Kunden angeht: das neue Bauvertragsrecht, das seit 2018 gilt. Was daran neu ist, haben gut 30 Handwerker aus der Region während einer Infotagung der Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen am Mittwoch in der GT/ET-Townhall erfahren.

Zum zweiten Mal hatte die Kreishandwerkerschaft ihre Mitglieder zum Thema Bauvertragsrecht inklusive Werkverträgen in die GT/ET-Townhall eingeladen. „Die Nachfrage war so groß“, erklärte ihr Geschäftsführer Andreas Gliem, „da war es naheliegend, die Infoveranstaltung zu wiederholen“. Überrascht habe ihn das nicht: „Wer heute im Handwerk arbeitet, muss sich intensiv mit Werkverträgen und dem Bauvertragsrecht befassen.“.

Was an der aktuellen Gesetzgebung neu ist und vor allem welche Folgen das für die handelnden Handwerker hat, erklärte in ihrem Vortrag Cornelia Hölkemeier, Geschäftsführerin der Landesvereinigung Bauwirtschaft Niedersachsen. Begrüßt wurden die Gäste von Tageblatt-Geschäftsführer und Chefredakteur Uwe Graells.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Baumesse Göttingen findet 2018 vom 16. bis zum 18. Februar – jeweils von 10 bis 18 Uhr – in der Lokhalle, Bahnhofsallee 1, statt. Dabei sollen zahlreiche Themen abgedeckt werden. Ein besonderer Schwerpunkt: Bauen mit Holz, so die Mitteilung der Veranstalter.

14.02.2018

Der CDU-Kreisverband Göttingen bietet interessierten Bürgern Informationen und eine Diskussionsmöglichkeit zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene zwischen CDU, CSU und SPD an.

14.02.2018
Göttingen Kreditanstalt für Wiederaufbau - 93 Millionen Euro Förderung

Die Bank der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat im Jahr 2017 Bürger, Kommunen und Unternehmen im Landkreis und der Stadt Göttingen mit insgesamt 93 Millionen Euro gefördert. Damit liegt die Fördersumme etwas unterhalb der Summe von 110 Millionen aus dem Vorjahr, teilte der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) mit.

14.02.2018
Anzeige