Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Heißes Öl löst Küchenbrand am Holtenser Berg aus
Die Region Göttingen Heißes Öl löst Küchenbrand am Holtenser Berg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 18.02.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

In der Londonstraße am Holtenser Berg war das Feuer gegen 21.30 Uhr durch einen Topf mit heißem Öl entstanden. Als die Bewohner, ein 41 Jahre alter Mieter, seine 40-jährige Frau und zwei elf und 15 Jahre alte Kinder, den Rauch bemerkten, verließen sie die Wohnung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 21 Jahre alte Psychiatriepatient aus dem Maßregelvollzug Moringen, der am 13. Dezember 2011 versucht hat, einen Mitpatienten durch Würgen zu töten, ist vom Landgericht Göttingen ein zweites Mal in der Psychiatrie untergebracht worden. Weil er wegen seiner Erkrankung nicht schuldfähig ist, sprach das Gericht keine Strafe, sondern allein die Unterbringung aus.

21.02.2013

Es war zunächst nur eine Randnotiz der polizeilichen Kriminalstatistik: 1100 Wertsendungen der Post-Tochter DHL seien im Sommer 2012 verschwunden. Polizei und Staatsanwaltschaft haben das am Montag korrigiert: Es waren nicht Wertsendungen der DHL aus dem Logistikzentrum Lutterberg, sondern normale Briefsendungen aus und für das Briefverteilzentrum Göttingen.

21.02.2013

Ritter des Johanniterordens haben in einer Festandacht in St. Marien an ein historisches Datum erinnert: Am 15. Februar 1113, also vor 900 Jahren, hatte Papst Paschalis II. die Gemeinschaft anerkannt. Der Orden entstand im 11. Jahrhundert in Jerusalem. Zunächst betrieb eine Bruderschaft dort ein Hospital für arme und kranke Pilger.

21.02.2013
Anzeige