Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Helfern Helfen
Die Region Göttingen Helfern Helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 29.11.2009
Anzeige

Von Britta Eichner-Ramm

In Göttingen gibt es eine Vielzahl an sozialen Einrichtungen und Hilfsprojekten – größere und bekannte, aber auch etliche kleinere, weniger bekannte. Sie alle leisten in ihrem Bereich eine wertvolle und wichtige Arbeit für die Gesellschaft. Gerade deshalb verdienen sie nicht nur eine ideelle Anerkennung ihrer Arbeit, sondern auch finanzielle Unterstützung.
Doch wenn es um die monetäre Hilfe für die Helfer geht, zählt gerade in Zeiten knapper Kassen oftmals bei den Entscheidern aus Politik und Verwaltung, wie gut sich die Institutionen verkaufen – je öffentlichkeitswirksamer, um so besser. Doch gerade die kleinen Projekte tun sich damit schwer. Um so besser ist es, wenn etwa durch eine soziale Stadtführung für sie geworben wird.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Auch Gas gleich teuer - Stabile Wasserpreise

Die Gas- und Wasserpreise in Göttingen bleiben auch zum Jahreswechsel stabil. Das teilen die Göttinger Stadtwerke mit. Ihr Vorstandsvorsitzender Norbert Liekmeier: „Trotz steigender Kosten ist es uns durch eine Vielzahl von Sparmaßnahmen gelungen, die Preise für Anfang 2010 unverändert zu lassen. Damit zählen wir in der Region weiterhin zu den günstigsten Anbietern.“

29.11.2009
Göttingen Kooperationsvertrag - Schutz für Grundwasser

Landwirte und Wasserversorger in der Kooperation „Obere Weser“ haben einen Vertrag zum vorbeugenden Grundwasserschutz abgeschlossen. Damit seien bis 2013 Wasserschutz-Beratung und sogenannte freiwillige Verein­bar­ungen gesichert, teilte der Wasserverband Peine mit. Einträge aus der Landwirtschaft in das Grundwasser sollen minimiert werden. Das Geld kommt von der EU und vom Land aus dem sogenannten Wassergroschen, der Abgabe für Wasserentnahmen.

29.11.2009
Göttingen Weihnachtsmärkte in der Region - Posaunen, Punsch, Plätzchen und PS

Ganz gleich, ob örtliche Vereine, Gewerbetreibende, Schule, Kirche oder Partei die Organisation übernommen haben – den Besuchern der Weihnachtsmärkte an diesem ersten Advents-Wochenende wurde viel Abwechslung geboten. Und das in kulinarischer Hinsicht, über das Musikprogramm bis hin zum Unterhaltungs- und Mitmach-Angebot. Natürlich wurde allerorten auch reichlich Weihnachtsdeko und -schmuck angeboten.

29.11.2009
Anzeige