Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tageblatt-Leser fotografieren den Herbst
Die Region Göttingen Tageblatt-Leser fotografieren den Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 23.10.2018
Conny Stockter – Aufnahme am Kiessee. Quelle: Katrin Benary
Göttingen / Landkreis

Wau! Tierische Begleitung darf während einer Expedition mit Kamera natürlich nicht fehlen. Aber, dass es in der Umgebung so bunt zugehen könnte, hätte sich wohl nur ein geübter Romantiker erträumt. Die Eindrücke der Leser übertreffen diese Wunschvorstellung bei Weitem. Und so ein Bild sagt schließlich mehr als 1000 Worte in einem langen schwärmerischen Gedicht. Die faszinierende Färbung der Blätter; die Abendstimmung am See, ein Bauer, der auf seinem Traktor in die untergehende Sonne fährt, eine Dachlandschaft im späten Spätsommerlicht oder ein Regenbogen, der die Düsternis am Himmel von der sonnenüberfluteten Erde trennt: Das Farbspektakel, das die Leser in Szene setzen, hat schon was von überwältigend.

Abendstimmung am Seeburger See, der Westerturm vor pastellfarbenem Himmel und andere Motive haben die Leser des Tageblatts eingeschickt.

Eine seriöse Prognose geht in der Regel nicht über drei Tage hinaus. Aber, toi, toi, toi, wenn die Wetterfrösche in ihrem überschwänglichen Optimismus recht behalten, strahlen die Meteorologen bis inklusive Sonntag mit der Sonne um die Wette. Die Höchsttemperaturen sollen zwischen 22 und 25 Grad liegen. Die Abmachung zwischen Lesern und Redaktion gilt also zumindest bis Ende der Woche. Wald und Wiesen, Dörfer sowie städtische Ecken und Winkel oder Parkanlagen bieten beste Voraussetzungen Familie, Freunde, Tiere oder Natur in Momentaufnahmen festzuhalten.

Senden Sie Ihre Bilder mit dem Betreff „Indian Summer“ an online@goettinger-tageblatt.de. Schreiben Sie uns, was auf dem Bild/den Bildern zu sehen ist und wo es aufgenommen wurde.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!