Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hilfe für Projekte in der Innenstadt
Die Region Göttingen Hilfe für Projekte in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.10.2017
Quelle: Hinzmann
Göttingen

Teilnehmen können Privatpersonen, die ihr Eigenheim energetisch sanieren wollen, oder auch Gewerbetreibende, die Interesse haben, ihr Unternehmen klimabewusst zu gestalten. Auch Initiativen, die sich beispielsweise der Schaffung urbaner Gärten oder klimafreundlicher Mobilität widmen, seien gefragt, heißt es in der Mitteilung der Verwaltung. Für fünf unterschiedliche Themenbereiche werden ab sofort Bewerber gesucht.

Im Einzelnen umfasst die Unterstützung für eine begrenzte Teilnehmerzahl im Zeitraum bis Herbst 2018 fachkundige Beratungen von der Planung bis zur Umsetzung sowie finanzielle Unterstützung. Außerdem würden bereits abgeschlossene Projekte gesucht, nach deren Vorbild Anreize zur Nachahmung geschaffen werden könnten, so die Verwaltung weiter.

Zu Beginn der Klimaschutz-Tage 2017 am Dienstag, 21. November, wird das Projekt „Klimaschutz im Zentrum“ ab 19 Uhr offiziell vorgestellt. Zuvor spricht ab 17.30 Uhr der international anerkannte Meteorologe und Klimaforscher Professor Mojib Latif im Ratssaal des Neuen Rathauses.

Eine ausführliche Broschüre liegt im gesamten Stadtgebiet aus. Alle Informationen zum Projekt finden sich außerdem im Netz unter klimaschutz.goettingen.de/zentrum.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

#MeToo: Frauen aus der Region können dem Tageblatt von ihren Erfahrungen berichten.

23.10.2017

Fast zum Filmsaal ist am Sonntag die Göttinger Modellbörse geworden. In der Weender Festhalle lief Rainer Beils Film über die Gartetalbahn vor begeisterten Zuschauern in einer Dauerschleife.

25.10.2017

Die Bürger im Landkreis Göttingen müssen sich auf höhere Müllgebühren einstellen. Im nächsten Jahr wird sie im Altkreis Osterode vermutlich um sechs Prozent gegenüber diesem Jahr steigen, im Altkreis Göttingen um elf Prozent. Für die Osteröder ist es die zweite deutliche Erhöhung in Folge.

25.10.2017