Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sommerfest mit ein bisschen Wehmut
Die Region Göttingen Sommerfest mit ein bisschen Wehmut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.09.2017
Letztes Sommerfest im Hospiz an der Lutter am alten Göttinger Standort Quelle: Peter Heller
Anzeige
Weende

Es war ein schöner Abschied: Zum letzten Mal hat das Hospiz an der Lutter am Weender Krankenhaus am Sonnabendnachmittag sein traditionelles Sommerfest abgehalten.

Der Grund: Das Hospiz zieht Endes dieses Jahres in neue Räume im Krankenhaus Neu-Mariahilf, erklärte die Hospizleiterin Regina Bauer, die zusammen mit ihrem Team das Fest organisiert hatte. Ein letztes Mal konnten sich die gut 200 Gäste in Weende an der Blumenpracht im Hospizgarten An der Lutter erfreuen. Die Besucher bekamen die Möglichkeit, sich Stauden auszuwählen und sich reservieren zu lassen, um sie dann in der Pflanzzeit abzuholen. Musik gab es von den „Swinging Amatörs“, der Hausband des Evangelischen Krankenhauses Weende.

Ebenfalls wie in den vergangenen Jahren zu Gast: die Tanzgruppe der Tanzpädagogin Kerstin Baufeldt aus Katlenburg. Und wieder gab es neben Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Gegrilltem und Getränken auch einen kleinen Basar mit Selbstgemachtem. Den Gästen - Freunde des Hospiz’, Förderer und Interessierte - gefiel’s. Gelegenheiten zu heiteren wie auch ernsteren Themen gab es reichlich.

Außerdem gab es Informationen über den neuen Standort im Krankenhaus Neu-Mariahilf. Auch dort werde ein schöner Garten für die Patienten des Hospizes, deren Besucher und das Personal angelegt, versprach Hospizleiterin Bauer.

„Ein bisschen Wehmut“ sei schon dabeigewesen, sagte die Hospiz-Chefin. Dafür konnte sie sich über einen großen Andrang interessierter Besucher, halbwegs verlässliches Sommerwetter und gute Stimmung freuen. Es sei eben wichtig für das Hospiz, nicht immer über das Sterben nachzudenken, „sondern auch über das Leben vor dem Sterben“.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Göttinger Drachenfest - Wenig Wind und viel Spaß

Laune allerbestens, Spaßfaktor hoch – doch wie hoch hätte er sein können, wenn der Wind beim Drachenfest nicht zumeist mit einer Geschwindigkeit von weniger als zehn Stundenkilometern über die Göttinger Drachenwiese gefegt wäre?

05.09.2017

Eine der größten Modellflugveranstaltungen findet an diesem Wochenende oberhalb von Elliehausen statt: die Mega-Flugshow Modellsportverein (MSV) Condor Göttingen. Wie in den vergangenen Jahren gab es jede Menge Raritäten am Himmel nordwestlich von Göttingen zu bewundern.

05.09.2017
Göttingen Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten - Der Pflegenotstand existiert schon

Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege Stadt und Landkreis Göttingen hat zur Bundestagswahl-Podiumsdiskussionen in Groner Nachbarschaftszentrum eingeladen. „Zur Zukunft des Sozialstaates“ lautete das zentrale Thema.

02.09.2017
Anzeige