Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hunderte bei Nachtflohmarkt in Göttingen
Die Region Göttingen Hunderte bei Nachtflohmarkt in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.04.2015
Gut besucht: Nachtflohmarkt im Foyer der Zentralmensa. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Hunderte Flohmarktbesucher schoben sich auf der Jagd nach Schnäppchen durch die engen Gänge. Haushaltswaren, Möbel, Spiele und vor allem Kleidung wurden von den Händlern feilgeboten. Allerdings haben nicht alle nur Übriggebliebenes verkauft, manche Händler hatten auch selbstgemachtes Handwerk im Angebot. Student Fabian zum Beispiel bastelt aus alten Schallplatten Schalen und Uhren. „Ich wollte einfach auch mal etwas mit den Händen machen“, erzählte er. Die Platten hat er im Sperrmüll gefunden. „Die hört keiner mehr, aber zum Wegschmeißen ist es auch zu schade“, findet er und recycelt sie folgerichtig.

Und so wird dann „Das goldene Schlagerarchiv 1968“ doch noch als Obstschale wiedergeboren.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieses Festival ist einzigartig in Südniedersachsen: Menschen mit und ohne Behinderung stehen gemeinsam auf der Bühne und spielen Theater. Mit großer Ausdrucksstärke und viel Witz präsentieren am Sonntag, 3. Mai, die Theatergruppe Schmetterlingseffekt aus den Reihen des Vereins „Selbsthilfe Körperbehinderter Göttingen“ und die Gruppe Boing von den Holzmindener Harz-Weser-Werkstätten in Göttingen ihre neuen Stücke.

25.04.2015

Pegida-Demos, Piraten-Partei, Occupy-Bewegung: Das seien zwar womöglich jeweils nur vorübergehende Phänomene, so Jürgen Manemann. Doch der Theologie-Professor und Direktor des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover erkennt darin zugleich auch eine Rückkehr zur Politik. In einem Vortrag in der Reihe „Christen in der Moderne“ des Stadtverbandes der Jungen Union hat Manemann seine Thesen zum Wesen der Politik und auch zur Rolle des Christentums vorgestellt.

27.04.2015
Göttingen Experten des Deutschen Städtetages besichtigen aktuelle Projekte - Baudezernenten auf Göttingen-Tour

Zwei Tage lang waren rund 60 Mitglieder des Bauausschusses des deutschen Städtetages in  Göttingen zu Gast. Themen war unter anderem energieeffizientes Bauen und die Finanzierung der öffentlichen Infrastruktur durch Fördergelder. Zudem, so Göttingens Stadtbaurat Thomas Dienberg (parteilos) habe man sich darauf geeinigt, sich dem bundesweiten Bündnis für sozialen Wohnungsbau anzuschließen.

27.04.2015
Anzeige