Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen In Ausfahrt aus Kurve getragen
Die Region Göttingen In Ausfahrt aus Kurve getragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 17.11.2009
Quelle: Vetter
Anzeige

Die Zugmaschine rammte zwar die Leitplanke, zerstörte sieben Segmente davon und drehte sich dann quer zur Fahrtrichtung, der Fahrer überstand die Karambolage aber unverletzt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 5000 Euro. Die Abfahrt Göttingen-Nord musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Weil Dieselöl auslief wurde auch die Feuerwehr tätig.

ck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der nördliche Göttinger Stadtteil mit seinen mehr als 20 000 Einwohnern ist der einwohnerstärkste Stadtteil der Leinestadt. Zumindest die alten Weender trauern immer noch den Zeiten vor der Eingemeindung 1964 als selbstständige Gemeinde nach. Mit der Zeit der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus bis in die Gegenwart befasst sich der dritte Band der Weender Ortschronik – von der Arbeitervorstadt zum Göttinger Ortsteil.

17.11.2009

Diemarden soll als erstes Dialogdorf Maßstäbe für eine gemeinsame Zukunftsgestaltung eines Ortes setzen. Dabei wird das Projekt von Wissenschaftlern begleitet. Weitere Dörfer im Raum Göttingen will das Interdisziplinäre Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE) an der Göttinger Uni dann über eine Ausschreibung gewinnen.

17.11.2009

Kalt war es am 18. November 1989 morgens um 6 Uhr, so kalt, dass die Batterie einer seiner Kameras versagte – der mit dem Farbfilm. Deshalb gibt es nur Schwarzweiß-Bilder.

17.11.2009
Anzeige