Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Infos zu Bürgerbussen
Die Region Göttingen Infos zu Bürgerbussen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 14.05.2018
Der Bürgerbus Göttingen-Dranfeld am Start am Kauf Park. Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Thomas Berger-von der Heide berichtet von den Erfahrungen beim Verein Bürgerbus Dransfeld, Karl Döhmer über diejenigen beim Bürgerbus Rotenburg (Wümme). Stefan Bendrien vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) wird über die Erfahrungen aus Sicht eines Aufgabenträgers referieren.

Lokales Engagement

Das Projekt Dorfbus gibt es als lokales Engagement unter anderen in der Kommune Bodenfelde. Darüber informieren der Bürgermeister von Bodenfelde Mirko von Pietrowski, und Manfred Wolff, Vorsitzender vom „Bürgerbus Bodenfelde“. Weitere Informationen gibt es zu den lokalen Angeboten wie Mitfahrbank, Nachbarschaftsauto und andere. Regina Meyer, Landkreis Göttingen (Demografiebeauftragte) und Steffen Gröbel, Landkreis Northeim (Wirtschafts- und Projektförderung) berichten aus ihren Bereichen.

Die Info-Veranstaltung in der Alten Mensa im Hannah-Vogt-Saal, Wilhelmsplatz 3, beginnt um 14 Uhr. Die Agenda ist hier abrufbar.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz vielfältiger Kritik an den Unterbringungsbedingungen soll der Betrieb der Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe fortgeführt werden. Am Freitag schilderten auf Einladung des Flüchtlingsrates Niedersachsen drei Flüchtlinge die Umstände ihres Aufenthalts in der Halle am Anna-Vandenhoeck-Ring.

14.05.2018

Sein 38. Großkonzert gibt der Polizeichor Göttingen am Sonntag, 27. Mai, um 16.30 Uhr unter dem Titel „Frühlingskonzert“ in der Stadthalle Göttingen. Mit dabei sind das Polizeiorchester Niedersachsen aus Hannover und der Polizeichor Kassel.

11.05.2018
Göttingen Recyclinghof der GEB - Entrümpeln am Brückentag

Der Recyclinghof der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) an der Rudolf-Wissell-Straße 5 bietet den Bürgern die Möglichkeit, ihren Abfall oder Sperrmüll auf unkomplizierte Art und Weise loszuwerden. Besonders beliebt dafür sind die sogenannten Brückentage zwischen Feiertagen und einem Wochenende.

14.05.2018