Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Innenstadt-Viertel: Rossmann in Weender Straße
Die Region Göttingen Innenstadt-Viertel: Rossmann in Weender Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.02.2013
Weender Straße 47: heute Eisdiele und Kabel Deutschland, ab 2014 neue Rossmann-Filiale. Quelle: CH
Anzeige
Göttingen

Mitte 2014 werde Rossmann sich dort ansiedeln. 560 Quadratmeter Fläche soll die neue Filiale haben. Details dazu wollte sie nicht nennen, da die Eröffnung in weiter Zukunft liegt. Auch nicht, ob es sich bei der neuen Filiale um eine zusätzliche handelt oder ob eine andere dafür geschlossen wird. Derzeit befindet sich in dem Haus Nummer 47 eine Eisdiele, die derzeit geschlossen ist, und eine Filiale des Kabelfernsehanbieters Kabel Deutschland.

Die Entwicklung des Innenstadtviertels, das durch Weender, Prinzen- und Mühlenstraße sowie Stumpfebiel begrenzt ist, war Thema im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Sitzung des Bauausschusses, wie Detlef Johannson bestätigt: „In der Tat hat ein Investor ein Vorhaben den Mitgliedern des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke vorgestellt, mehr aber auch nicht.“ Der jetzige Eigentümer hatte 2011 den Großteil der Immobilien in dem Viertel von der Allianz übernommen. Bislang gebe es aber keine Bauvoranfrage und keinen Bauantrag, so Johannson. Daher wisse man auch nicht, welcher Beratungs- und Handlungsbedarf und welche Genehmigungsauflagen sich für die Stadt aus diesem Vorhaben ableiten. Neben einer Rossmann-Filiale ist auch die Bebauung einer Baulücke im Stumpfebiel südlich des Irish Pubs im Gespräch.

Eine Rolle bei der Viertelentwicklung spielt der Denkmalschutz. So sind die Gebäude in der Weender Straße zwischen Prinzen- und Mühlenstraße von Hausnummer 33 bis 49 unter Schutz gestellt. Darüber hinaus steht der Irish Pub, Mühlenstraße 4, unter Denkmalschutz, ebenso die Häuser Prinzenstraße 10 bis 12. Hinzu kommt die denkmalgeschützte Fassade des ehemaligen Capitol-Kinos, Prinzenstraße 13. Historische Keller befinden sich unter den Häusern Weender Straße 33, 35, 41, 43, 45 und 47, unter dem Irish Pub und der Prinzenstraße 9.


Größere Kartenansicht
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ginge es nach der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, würde in absehbarer Zukunft der Verkehr nur noch mit 30 statt mit 50 oder 60 Stundenkilometern durch sämtliche Straßen der Stadt Göttingen fahren – als Grundlage für einen wissenschaftlich begleiteten Modellversuch. Ein Antrag soll während der Ratssitzung am 15. Februar eingebracht werden.

04.02.2013

Beim Tageblatt-Kinderfasching am Freitag auf der Hardenberg Eisbahn herrscht Dauerregen. Das stört  Jasmin Kraus aus Grone kaum, denn die Zehnjährige ist als blaue Mülltüte verkleidet bestens für das Wetter gewappnet. Und auch die kleine Leopardenfrau lacht wieder, denn ihre Freundin, die Bauchtänzerin, ist endlich eingetroffen.

04.02.2013

Die Stadt Göttingen will die ehemalige Baptistenkirche und die benachbarte, unter Denkmalschutz stehende ehemalige Voigtschule verkaufen – nicht einzeln, sondern nur als Paket. Dies sehen Verkaufsunterlagen vor, über die am Donnerstag der Bauausschuss entscheiden soll.

04.02.2013
Anzeige