Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Jagdsteuer bleibt
Die Region Göttingen Jagdsteuer bleibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 13.11.2017
Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

Die CDU hatte im Gegenzug die Jäger verpflichten wollen, bei Verkehrsunfällen getötetes Wild wegzuschaffen, um so den Landkreis finanziell zu entlasten. Die Verwaltung argumentierte, die Haushaltslage lasse den Verzicht auf die Jagdsteuer nicht zu: Die Erträge aus der Steuer überwögen die Kosten des Landkreises für die Wildbeseitigung bei weitem.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Göttingen testet derzeit mit zwei neuen Parkscheinautomaten das bargeldlose Zahlen auf dem Parkplatz am Universitätscampus (Platz der Göttinger Sieben). Die Testphase soll laut Stadtsprecher Detlef Johannson sechs Monate andauern.

13.11.2017

Gleich zwei Termine haben Fury In The Slaughterhouse im November in Göttingen. Mit einem Konzert in der Lokhalle am Dienstag, 21. November, 20 Uhr, beenden die sechs Musiker aus Hannover ihre „Little Big World Tour 2017 – live & acoustic“. Wenige Stunden vorher, zwischen 15 und 16 Uhr, sind sie Gast in der GT-Townhall und stellen sich dort den Fragen der Tageblatt-Redaktion und der Fans.

10.11.2017
Göttingen Wegen Bildung einer bewaffneten Gruppe - „Freundeskreis“-Aktivisten in Göttingen angeklagt

Drei Aktivisten des „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ müssen sich vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat den 40-jährigen Versicherungsmakler Jens Wilke sowie zwei 28 und 23 Jahre alte Gesinnungsgenossen wegen Bildung einer bewaffneten Gruppe angeklagt.

10.11.2017
Anzeige