Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sportliche Spendenaktion
Die Region Göttingen Sportliche Spendenaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.10.2016
Unterstützer der Initiative „Jedes Training zählt“, Gänseliesel Jasmin Grube und Vertreter des Göttinger Elternhauses bei der Spendenübergabe. Quelle: Iben
Anzeige
Göttingen

Vor drei Jahren hatte der Triathlet Steffen Baumbach die Aktion „Jedes Training zählt“ ins Leben gerufen. In Erinnerung an seine an einem Hirntumor verstorbene Nichte begann Baumbach gemeinsam mit seiner Frau, für jedes absolvierte Training 50 Cent anzusparen, um am Ende eines Jahres das Geld an das Elternhaus für das krebskranke Kind zu spenden.

Mittlerweile nehmen zahlreiche Hobbysportler, und neuerdings der Rad-Sport-Club Göttingen sowie der Bovender SV, an der sportlichen Spendenaktion teil. „Einige Sportler werden in den kommenden Wochen noch ihre Sparschweine schlachten, damit wir den Spendenbetrag weiter erhöhen können“, so Baumbach. Mi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Reparaturcafé auf dem Leineberg - Hilfe aus der Haft

Das Reparaturcafé des Stadtteilbüros auf dem Leineberg bietet seit kurzem eine Mobiltelefon- und Computersprechstunde an. Die Besonderheit: Beratung und gegebenenfalls Reparatur übernehmen inhaftierte Jugendliche aus dem offenen Vollzug der benachbarten Jugendanstalt.

08.10.2016

In der Innenstadt sollen mittels mobiler Rampen Barrieren abgebaut und Rollstuhlfahrern der Zugang zu Geschäften erleichtert werden. Dieses Ziel verfolgt der Göttinger Unternehmer Jonas Morgenroth mit dem Projekt Stadtrampe.

08.10.2016
Göttingen Bastelprojekte für Kinder - Kinderzimmer im Schuhkarton

Elf Grundschulkinder basteln während der Herbstferien ihre Wunschkinderzimmer - in Schuhkartons. Der Göttinger Kunstverein ist in Kooperation mit dem Nachbarschaftszentrum Grone und den Schülerlesetagen Göttingen Träger des Projektes, das von der VGH-Stiftung gefördert wird.

08.10.2016
Anzeige