Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei spendet 3000 Euro
Die Region Göttingen Polizei spendet 3000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 07.04.2017
Die Spendenübergabe Quelle: Harald Wenzel
Anzeige
Göttingen

„Wir ziehen zum Jahresende um“, berichtete die Leiterin des stationären Bereichs, Regina Bauer, den Polizisten Uwe Lührig und Thomas Rath. Das Hospiz vergrößere seine Fläche auf 880 Quadratmeter. Die Zahl der stationären Plätze werde mittelfristig auf zehn steigen. Das Hospiz benötige die Spende für Möbelkauf und Gartengestaltung. „Vom neuen Standort aus betreuen auch künftig 80 Ehrenamtliche 60 Patienten ambulant“, ergänzte Manuela Brandt-Durlach, die diesen Bereich führt. Auf etwa 300.000 Euro ist das Hospiz jährlich für den laufenden Betrieb angewiesen.

Die Polizei hat das gespendete Geld während der Präventionswoche im Kaufpark, bei einem Oktoberfest für Mitarbeiter, dem Krimi-Dinner sowie einem Wohltätigkeitskonzert eingenommen. Bei den ersten drei Veranstaltungen kochte das Team der Einsatzköchin Christine Röth. Die Polizeiinspektion unterstützt das Hospiz im fünften Jahr. mic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige