Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kirche erfreut Dörfer mit 100 Kilo Speiseeis
Die Region Göttingen Kirche erfreut Dörfer mit 100 Kilo Speiseeis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 19.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Sieger in dem Wettbewerb wurde die Kirchengemeinde Klein Schneen bei Göttingen mit der nicht zu toppenden Quote von 100 Prozent: Dort gingen alle fünf evangelischen Teenager im Alter von 14 oder 15 zum Wählen. Auf immerhin 80 Prozent kam Eickenrode bei Peine, gefolgt von Steina im Harz mit 75 Prozent und Otternhagen bei Hannover mit 71 Prozent. Jeweils 20 Kilo der exklusiven Sorte „KircheMitEis“ werden an die Gewinner zur Einführung der Kirchenvorstände im Juni versandt.

Kleine Gemeinden auf den Dörfern mit wenigen Jugendlichen seien gegenüber den Städten statistisch gesehen durchaus im Vorteil gewesen, räumte eine Sprecherin ein. Eine Extra-Portion Eis geht deshalb an die St.-Paulus-Gemeinde in Buxtehude, die in absoluten Zahlen die meisten jungen Neuwähler verzeichnete. Dort gingen 29 Teenies zur Wahl - 171 wären wahlberechtigt gewesen.

Bei der Wahl durften in den meisten niedersächsischen Gemeinden erstmals bereits 14- oder 15-Jährige mit abstimmen - zuvor lag das Mindestalter dort bei 16 Jahren. In der hannoverschen Landeskirche zwischen Hann. Münden und der Nordsee konnten so rund 56.000 Jugendliche über die Zusammensetzung der Kirchenvorstände mitentscheiden.

Insgesamt gaben bei der Wahl 15,3 Prozent aller wahlberechtigten Kirchenmitglieder ihre Stimme ab - ein Minus von 3,3 Prozentpunkten gegenüber der Kirchenwahl vor sechs Jahren. Bei den unter 16-Jährigen waren es 14,8 Prozent.

Von epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer sucht die Polizei in Göttingen nun Zeugen. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Freitagmorgen gegen 8.20 Uhr in der Goetheallee, Ecke Berliner Straße.

19.03.2018
Göttingen Abdul Abbasi und Allaa Faham veröffentlichen ihr erstes Buch - Eine „seutsche“ Geschichte

Du oder Sie? Wie spricht man die WG-Katze in Deutschland an? Mit Videos im Netz geben Abdul Abbasi und Allaa Faham ihren syrischen Landsleuten Starthilfe für das Leben in Deutschland. Ihre eigene Integrationsgeschichten erscheinen am Montag als Buch: „Eingedeutscht“.

18.03.2018
Göttingen Winterwochenende in Südniedersachsen - Stürze, Sturmböen und Straßenglätte

Der Winter hat sich am Wochenende mit aller Macht zurückgemeldet. Eisglatte Straßen, Sturmböen und Schneeverwehungen machten den Verkehrsteilnehmern das Leben schwer und hielten die Winterdienste auf Trab. Es gab einige Unfälle, zumeist blieb es aber bei Blechschäden.

18.03.2018
Anzeige