Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Abgasskandal: Klageflut in Göttingen
Die Region Göttingen Abgasskandal: Klageflut in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 21.01.2019
Der Abgasskandal hat zu einer Klageflut am Landgericht Göttingen geführt. Allein im Dezember sind dort 136 Zivilklagen von Autofahrern eingegangen. Quelle: dpa
Göttingen

Insgesamt sind am Landgericht 310 Klagen gegen den VW-Konzern erhoben worden, teilte eine Sprecherin mit. Bei den Klägern handele es sich um Besitzer von Dieselautos, die ihr Fahrzeug im Landgerichtsbezirk gekauft hätten oder hier wohnhaft seien. Teilweise richteten sich die Klagen darüber hinaus auch gegen das jeweilige Autohaus, in dem das Fahrzeug gekauft wurde.

Ein Teil der Kläger habe ein sogenanntes Nachlieferungsverlangen geltend gemacht und fordere, anstelle des zuvor gelieferten Autos ein mangelfreies Fahrzeug aus der aktuellen Produktion zu erhalten. Andere Besitzer von Dieselfahrzeugen wollen einen Rücktritt vom Kaufvertrag beziehungsweise eine Rückabwicklung ihres Kaufvertrages. Sie machen geltend, dass sie beim Autokauf arglistig getäuscht worden seien.

Nach Angaben von Gerichtssprecherin Viktoria Paulin befasst sich eine Einzelrichterin mit den Zivilklagen. „Sie macht derzeit nichts anderes.“ Inzwischen seien rund 100 Fälle verhandelt worden.

Von Heidi Niemann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verfahren gegen einen Rechtsanwalt aus Göttingen wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist eingestellt worden. Als Auflage muss er 3000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen.

21.01.2019

Mehr als eine Million Portionen haben die Küchen der Stadt Göttingen 2017 zubereitet und an Kitas sowie Schulen in der Stadt geliefert. 2010 will sie ihre geschlossene Rathaus-Küche reaktivieren.

21.01.2019

Der Göttinger „Kauf Park“ wird von Donnerstag, 24., bis Sonnabend, 26. Januar, „wieder einmal zum Zentrum einer großen Präventionsveranstaltung der Polizeiinspektion (PI) Göttingen“.

24.01.2019