Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kranker Spitzahorn in Göttingen wird gefällt
Die Region Göttingen Kranker Spitzahorn in Göttingen wird gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 10.10.2018
Der Spitzahorn ist nach Angaben der Göttinger Stadtverwaltung geschädigt und muss daher gefällt werden (Symbolbild). Quelle: Oliver Thiele
Göttingen

Als Ersatz soll demnach ein einheimischer, großkroniger Laubbaum gepflanzt werden. Die Fällarbeiten würden im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft ausgeführt.

Ein Antrag gemäß der Baumschutzsatzung liege vor und sei bereits bewilligt worden, so die Verwaltung. Am Adam-von-Trott-Weg an der Bundesstraße 27 werden etwa 80 neue Wohnungen gebaut. Dabei werden auch die Außenanlagen neu gestaltet.

Von Andreas Fuhrmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Gartenabfall-Entsorgung - Strauchschnitt wird abgeholt

Ab November holen die Göttinger Entsorgungsbetriebe wieder Strauchschnitt ab. Die Bündel sollten erst am Morgen rausgelegt werden.

10.10.2018

Das Schulstättenentwicklungskonzept der Stadt Göttingen hat in den vergangenen Wochen viele Gemüter erhitzt. Jetzt scheint Ruhe eingekehrt zu sein – nicht nur wegen der Ferien. Doch auch die im Schulausschuss befürwortete dritte Version macht nicht alle glücklich.

09.10.2018
Göttingen Bauausschuss diskutiert - Entscheidung über EAM-Gebäude

Erneut beraten die Mitglieder des Bauausschusses des Göttinger Rates über das EAM-Gebäude.

10.10.2018