Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Krippengruppe zu Gast bei Caritas in Grone
Die Region Göttingen Krippengruppe zu Gast bei Caritas in Grone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 29.06.2018
Als Willkommensgruß erhielten die Gäste einen großen Obstkorb von den bestehenden Gruppen in der Kindertagesstätte der Caritas. Quelle: r
Göttingen

Die neue Unterkunft musste zuvor an die kleinen Besucher angepasst werden: Es wurden ein Podest für die Kindertoiletten errichtet, ein Wasseranschluss im Gruppenraum installiert und die Treppenaufgänge gesichert. „Die ersten Tage mit den Krippenkindern waren recht turbulent, da sich die Jüngsten erst einmal neu orientieren mussten“, erzählt Susanne Schäfer, Leiterin der Krippengruppe. Mittlerweile habe sich die Gruppe aber gut eingelebt und auch die Eltern und das Gruppenteam seien sehr zufrieden.

Als Willkommensgruß erhielten die Gäste einen großen Obstkorb von den bestehenden Gruppen in der Kindertagesstätte der Caritas. „Die Kinder haben sich bei der Übergabe schon zum Spielen verabredet, das freut uns sehr“, berichtet Ariane Moebes, Leiterin der Kindertagesstätte St. Godehard I.

Von Gwendolyn Barthe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Tango tanzen, sehen, hören, schmecken“: Unter diesem Titel veranstaltet die katholische Hochschulgemeinde Göttingen (khg) am Freitag, 6. Juli, ein Open-Air-Tangokonzert und Showtanz. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Innenhof der St.-Michael-Kirche, Kurze Straße 13.

29.06.2018

Die Stadt Göttingen baut zwei weitere Bushaltestellen behindertengerecht aus. Am Freitag haben die Bauarbeiten an den beiden Haltestellen in der Zimmermannstraße begonnen. Die Bauzeit beträgt nach Auskunft der Verwaltung je Haltestelle cirka zwei Wochen.

29.06.2018
Göttingen Nach G20-Krawallen oder AfD-Angriff - Polizei durchsucht Wohnungen in Göttingen

Polizeieinheiten aus Göttingen, Hannover und Hamburg haben am Donnerstagmorgen zwei Wohnungen in Göttingen durchsucht. Der Einsatz steht im Zusammenhang mit einem Angriff auf einen Göttinger AfD-Funktionär vom März 2018 sowie mit den G-20-Krawallen im Juli 2017.

29.06.2018