Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Wir sind viele“
Die Region Göttingen „Wir sind viele“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 24.04.2017
Quelle: Archivbild
Anzeige
Göttingen

Schon am Tag zuvor, am Sonntag, 30. April, gibt es zum Tag der Arbeit am Sonntag, 30. April, um 11 Uhr ein Gottesdienst in der St. Johanniskirche, teilt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) mit. Mitwirkende sind Superintendent Friedrich Selter, Pastor Stephan Eimterbäumer und DGB-Regionsgeschäftsführer Lothar Hanisch.

Am Montag, 1. Mai, setzt sich um 10.30 Uhr der Demonstrationszug ab Platz der Synagoge in Bewegung. Gegen 11.15 Uhr hält der Demo-Zug am Gänseliesel für kurze Redebeiträge. Dann geht es weiter zum eigentlichen Kundgebungsort auf dem Albaniplatz. Um 12 Uhr beginnt dort die Maikundgebung mit der Begrüßung durch den DGB-Kreisvorsitzenden Hanisch. Die Mairede hält Thomas Fischer vom DGB-Bundesvorstand, Abteilungsleitung Grundsatzangelegenheiten und Gesellschaftspolitik. Weitere Wortbeiträge gibt es von Verdi, IG Bau und IG Metall. Die Zusammenkunft ist als Familien-und Kulturfest angelegt und soll bis 15 Uhr dauern.

In Northeim beginnt die Kundgebung zum 1. Mai um 10.30 Uhr mit einem Platzkonzert des Spielmannszuges im Jäger-Corps auf dem Marktplatz. Es folgt der Demonstrationszug zum Mühlenanger, wo gegen 11 Uhr eine Maikundgebung mit der Begrüßung der DGB-Ortsverbandsvorsitzenden Erika Goebel stattfindet. Die Rede zum 1. Mai hält der GEW-Landesvorsitzende Eberhard Brandt.

In Hann. Münden ziehen die Demo-Teilnehmer um 10.30 Uhr vom Schlossplatz zum Rathaus. Dort beginnt die Kundgebung um 11 Uhr. Hauptredner ist Wilfried Hartmann vom IGM-Bezirk. Die Maikundgebung in Osterode findet im Haus der Jugend ab 10.30 Uhr statt. Die Rede zum 1. Mai hält Thomas Domke vom DGB-Bezirk.

In Einbeck beginnt die Maikundgebung um 11 Uhr auf dem Möncheplatz. Die Mairede hält Birger Langenströer von der IG BCE Alfeld. Weitere Maikundgebungen gibt es in Bad Harzburg (11 Uhr, unterer Badepark), Goslar (10 Uhr, Kaiserpfalz) und Langelsheim (10 Uhr, Freiheitsplatz).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige