Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ladenmieten in der City: Stabil auf hohem Niveau
Die Region Göttingen Ladenmieten in der City: Stabil auf hohem Niveau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 02.04.2013
Stabil auf hohem Niveau: Die Ladenmieten in der Weender Straße in Göttingen. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die Preise sind damit in Göttingen stabil, auch in den vergangenen beiden Jahren lag der Quadratmeter-Preis in der Weender Straße bei 95 Euro pro Quadratmeter Ladenfläche in den 1-A-Lagen. „Wir beobachten eine unverändert hohe Flächennachfrage in 1-A-Lagen“, sagt  Dirk Wichner, Leiter Einzelhandelsvermietung.

In rund 28 Prozent der untersuchten Städte erwartet die Firma bei der Neuvermietung höhere Mieten als im Jahr 2012. 56 Prozent der Städte weisen stabile Spitzenmieten auf, 16 Prozent eine rückläufige Mietpreisentwicklung. Auch wenn Göttingen in Niedersachsen ein vergleichsweise teures Pflaster ist, Spitzenmieten werden in München, Berlin und Düsseldorf erreicht – bis zu 350 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Trotz der Aufwertung der Weender Straße im Nordbereich sinkt Göttingens Einkaufsstraße Nummer eins im bundesweiten Vergleich in der Gunst der Einkäufer. Nach Zahlen der Passantenfrequenzzählung des Frankfurter Immobiliendienstleisters Jones Lang LaSalle landet die Weender Straße nur noch auf Platz 58 von 170 untersuchten Städten.

18.07.2012
Göttingen Weniger Passanten als im Vorjahr - Besucherzahlen: Weender Straße rutscht ab

Die Weender Straße ist eine beliebte Einkaufsstraße: In Niedersachsen liegen nur Hannover und Osnabrück vor Göttingen, bundesweit liegt die Weender Straße auf Platz 54 unter 170 Großstädten.

05.08.2011
Göttingen Einkaufsmeile Weender Straße - Göttingen Platz drei in Niedersachsen

Die Weender Straße als Einkaufsmeile wird bei Kunden und Besuchern immer beliebter. Dies geht zumindest aus der diesjährigen Passantenfrequenzzählung des der Frankfurter Immobiliendienstleister Jones Long La Salle hervor. 6420 Passanten nutzten im Untersuchungszeitraum zwischen 13 und 14 Uhr am 10. April diesen Jahres Göttingens Haupteinkaufstraße.

12.07.2010

Mit einem Einwohnerantrag will die Bürgerinitiative „Pro Nonnenstieg“ das geplante Wohnbauprojekt auf dem einstigen IWF-Gelände ausbremsen und das Entscheidungsverfahren „vollständig neu“ aufrollen. Findet die initiative mit ihrer Unterschriften-Aktion genug Unterstützer, muss sich der Rat der Stadt in öffentlicher Sitzung erneut mit dem Thema auseinandersetzen.

05.04.2013

Der „tote Punkt“ liegt bei 1773 – wahrscheinlich irgendwo in Deutschland. Johann Jacob Marx wird geboren, Stammvater der Familie Marks. Aktenkundig wird er erstmals 1787 in der Pfalz, am Tag seiner Konfirmation. Wie es von Johann Jacob weitergeht bis zur Ansiedlung der Familie in Weende, hat sein Nachfahre Jörn Michael Marks akribisch recherchiert.

06.03.2014

Im Wald, da sind die Räuber, und in Reyershausen schrecken diese selbst vor Entführung mit Lösegelderpressung nicht zurück. Komtess Franziska reist mit ihrem Verlobten in einer Kutsche nach Würzburg. Im Spessart bricht ein Kutschenrad. Im nahegelegenen Wirtshaus finden die Reisenden Unterkunft – und geraten in eine Falle.

02.04.2013
Anzeige