Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Landkreis Göttingen will Förderprogramme zusammenstreichen
Die Region Göttingen Landkreis Göttingen will Förderprogramme zusammenstreichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 06.05.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Danach werden 300 000 Euro für das Sportstättenförderprogramm gestrichen. Bisher vorliegende Anträge sollen aus Haushaltsresten bezahlt werden können. Das bislang wenig nachgefragte Altbausanierungsprogramm mit Zuschüssen zur energetischen Sanierung soll dieses Jahr von 339 000 Euro auf null gesetzt werden.

Gestrichen wird eine neue Asphaltdecke für 42 000 Euro auf dem Häckselplatz der Kompostanlage Dransfeld. Der Kreiselbau in der Stadt Münden an der Ecke Vogelsang/ Philosophenweg für 200 000 Euro wird auf nächstes Jahr verschoben. Die Gemeinde Adelebsen soll nur 29 000 statt 62 000 Euro bekommen, da voraussichtlich ohnehin nur der Bahnübergang in Erbsen gesichert wird.

Gestrichen wird auch die Einrichtung eines Sozialraumes für 49 000 Euro. Ein geplanter Betriebskindergarten soll im Kreishaus selbst mit 260 000 Euro um 43 000 Euro günstiger werden.  Hinzu kommen unter anderem Technik- und Softwareprojekte, die gestreckt werden sollen.

Der Kreistag muss noch einen sogenannten Beitrittsbeschluss fassen, damit der Kreishaushalt 2013 in Kraft treten kann. Über die Einschnitte im Investitionsprogramm diskutiert am Donnerstag, 16. Mai, um 15 Uhr der Ausschuss für Finanzen und öffentliche Einrichtungen in Saal 018 im Göttinger Kreishaus, Reinhäuser Landstraße 4.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit zwischen der Stadtentwässerung und Göttinger Hauseigentümern um die Sanierung der Abwässerkanäle ist wieder aufgeflammt. Streitpunkt ist die Neufassung der städtischen Abwassersatzung. Im Ausschuss Umweltdienste kam es jetzt zu heftigen Auseinandersetzungen in gespannter Atmossphäre.

06.05.2013

Noch am Tatort hat die Polizei in der Nacht zu Freitag drei mutmaßliche Einbrecher an einer Tonkuhle an der B 247 zwischen Gieboldehausen und Bilshausen festgenommen.

03.05.2013

Einen 39 Jahre alten Autofahrer mit zwei Promille stoppte die Northeimer Polizei am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf der B 3 zwischen Northeim und Sudheim.

03.05.2013
Anzeige