Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Laster brennt auf A7 bei Hann. Münden-Lutterberg - Folgeunfälle, Diesel auf A7
Die Region Göttingen Laster brennt auf A7 bei Hann. Münden-Lutterberg - Folgeunfälle, Diesel auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 20.03.2015
Quelle: Burkhardt
Anzeige
Hann. Münden/Lutterberg

. Derzeit reicht der Rückstau bis Kassel Nord. Der Verkehr wird weiträumig über die Autobahn 44 umgeleitet. Die Polizei rechnet auch noch mit einer weiteren Dauer der Vollsperrung bis 20 Uhr, weil an der Unfallstelle großflächig Dieseltreibstoff ausgelaufen ist und die gesamte Fahrbahn in Richtung Göttingen gereinigt werden müsse. Weitere Einzelheiten zum Brand, der inzwischen gelöscht ist, sind nicht bekannt. Die Zugmaschine eines Sattelzuges war komplet ausgebrannt und konnte auch mit Schaum nicht gelöscht werden. Am Stauende, meldete die Autobahnpolizei, habe es einen Auffahrunfall gegeben. Und auch auf der Gegenseite habe es durch unaufmerksame Gaffer einen Folgeunfall gegeben. Es blieb aber bei Bagatellschäden. Zu Ursache, Schadenshöhe und Aufhebung der Sperrung gibt es aktuell noch keine Auskunft.

Der Artikel wurde um 18.06 Uhr aktualisiert.

Foto: Burkhardt
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige