Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lauf geht’s: Gute Gründe für mehr Bewegung
Die Region Göttingen Lauf geht’s: Gute Gründe für mehr Bewegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 02.02.2018
Symbolfoto Lauf geht's Quelle: r
Göttingen

Die sich schon hier und da langsam aus dem Erdboden schiebenden Krokusse zeigen, dass der Frühling nicht mehr allzu fern ist. Auch wenn der Winter sich mit Schnee, Graupel und Minustemperaturen derzeit noch einmal zurückmeldet. Mehr als ein kleines Intermezzo wird dies jedoch nicht sein. Und mit dem nicht mehr fernen Frühling kehren auch die Lebensgeister zurück. Endlich wieder Wärme auf der Haut spüren, die Sonne lockt ins Freie. Und auch die Freibadsaison ist nicht mehr weit. Das heißt auch: Es ist Zeit, sich wieder fit zu machen. Denn: Wie heißt es so schön: Die Strandfigur wird nicht im Sommer, sondern im Frühling gemacht.

Highlight 2018

Doch ganz gleich, warum Sie Laufen gehen wollen. Sei es um fit zu werden, um sich frei zu fühlen, ein paar Kilos zu verlieren, aus Spaß an der Bewegung oder weil endlich der erste Halbmarathon in der Vita dokumentiert werden muss. Nun haben Sie dazu die optimale Gelegenheit, um sich auf ihr sportliches und persönliches Highlight des Jahres 2018 perfekt vorzubereiten. „Lauf geht’s“ heißt die Aktion des Göttinger und Eichsfelder Tageblatts, die es jedem ermöglicht, innerhalb eines halben Jahres diese Ziele zu erreichen. Viele weitere Informationen bekommen Interessierten bei der kostenlosen Auftaktveranstaltung am Montag, 5. Februar, im Hotel Freizeit In. Der Einlass ist ab 18 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Glücklich und gesund

Sportwissenschaftliche Studien, die die positiven Effekte von moderatem Ausdauertraining belegen, gibt es viele. Hier schon mal ein paar Beispiele, warum Laufen glücklich machen kann, und warum Bewegung sich positiv auf Ihren Körper, Allgemeinempfinden und Ihre Gesundheit auswirken wird:

– Ihr Herz-Kreislauf-System passt sich an und das Herz arbeitet ökonomischer. Ihr Ruhepuls wird ebenso sinken wie ihr Blutdruck. Das Herzmuskel wird sich vergrößern und kann pro Schlag mehr Blut befördern.

– Ihr Gefäßsystem (Arterien und Venen) wird elastischer. Es bilden sich mehr Kapillare. Diese feinsten Äderchen versorgen die Zellen. Durch den Anstieg der roten Blutkörperchen wird ihr Körper besser mit Sauerstoff versorgt. Zudem sinkt das Risiko, dass Blutplättchen verklumpen. Diese verminderte Gerinnungsbildung beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

– Von der besseren Durchblutung profitiert auch Ihr Gehirn. Die Konzentrationsleistung wird ebenso erhöht wie die Verknüpfung von Gehirnzellen. Laufen kann auch die Ausschüttung des Glückshormon Serotonin auslösen. Ihr Serotonin-Spiegel steigt, dadurch werden Depressionen gelindert, das Selbstwertgefühl kann gesteigert werden und Ängste gelindert werden.

– Sie werden besser Atmen können, denn durch die Belastung wird sich auch die Lunge anpassen, das Atemvolumen steigt. Ihre Atmung wird kräftiger und ökonomischer.

– Durch die moderate Belastung wird auch ihr Immunsystem leistungsfähiger. Die Produktion und die Effektivität von Abwehrzellen steigt, so haben Bakterien und Viren es schwerer, Schaden anzurichten. Zudem werden auch die Stresshormone Adrenalin und Cortison verringert. Dadurch fühlen Sie sich entspannter und ausgeglichener. Das wirkt sich auch positiv auf den Schlaf aus.

– Sie werden einen positiven Effekt bei Ihrer Muskulatur verspüren. In dem Maße wie durch die Ausdauerbelastung die unliebsamen Fettpölsterchen dahinschmelzen werden, wird Ihre Muskulatur straffer und fester.

– Und Ausdauersport hat auch positive Auswirkungen auf Ihr Liebesleben. Die verbesserte Durchblutung macht auch vor Ihren Geschlechtsorganen nicht Halt. Zudem werden durch Sport Hormone ausgeschüttet, die die Lust auf Sex steigern.

Von Mark Bambey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Ortsrat Geismar berät über Grüngürtel - „Wir wollen hier keinen Skaterpark“

Nach dem Umweltausschuss der Stadt Göttingen hat sich jetzt auch der Ortsrat Geismar mit dem Thema Grüngürtel befasst. Grundsätzlich stehe man dem Vorhaben positiv gegenüber, erklärte Ortsbürgermeister Thomas Harms (Grüne). Dem vorgelegten Gesamtkonzept könne man aber nicht zustimmen.

02.02.2018
Göttingen Pflegeeltern in Göttingen - Lehrgang „Aus dem Nest Gefallen“

Die Volkshochschule Göttingen-Osterode bietet mit dem Kurs „Aus dem Nest gefallen“ eine Lehrveranstaltung für Eltern, die ein Pflegekind adoptieren wollen. Die nächste Kurs startet in Göttingen am Dienstag, 10. April. Ein weiterer Kurs in Osterode ist geplant.

02.02.2018

Ob die Theaterproduktion „On Air“, eine Benefizgala in Northeim oder Kabarett mit Tilman Birr: Am Wochenende ist wieder einiges los in Göttingen und der Region.

02.02.2018