Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Leichnam identifiziert
Die Region Göttingen Leichnam identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 18.11.2009
Anzeige

Am Mittwochnachmittag, 18. November, wurde der in dem zerstörten Haus auf der Ecke Friedrich-Ebert-Wall/Breiter Weg gefundene Leichnam in der Göttinger Rechtsmedizin obduziert. Es handelt sich bei der Toten zweifelsfrei um die 67 Jahre alte Bewohnerin der Dachgeschosswohnung, teilt die Polizei mit.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie ein Kopftuch trug, ist eine deutsche Studentin syrischer Herkunft auf dem Uni-Parkplatz an der Weender Landstraße verprügelt worden. Die 24-Jährige erlitt Schürfwunden und Prellungen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Überfall am Rande der Autonomen-Demonstration am Sonnabend.

08.07.2014

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Autofahrer, der auf der Landesstraße zwischen Northeim und Hollenstedt ein entgegenkommendes Fahrzeug gestreift und anschließend Fahrerflucht begangen hat.

18.11.2009

Eine Zeugin hat gestern Vormittag einen Autoaufbrecher bei seiner Tat beobachtet. Die Polizei sucht nun anhand ihrer Beschreibung nach dem Täter.

18.11.2009
Anzeige