Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lenglern: Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß
Die Region Göttingen Lenglern: Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 31.01.2013
Quelle: Marcel Lahrsow
Anzeige
Lenglern

Nach ersten Angaben kam eine 50 jährige Frau, aus dem Raum Adelebsen, mit Ihrem Renault Clio im Kurvenbereich der Ortsumgehung ins Schleudern. Sie geriet in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem VW-Multivan.

Die Fahrerin des Renault wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und durch Feuerwehr und Rettungsdienst befreit. Nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle wurde sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Göttingen transportiert. Der 79-jährige Fahrer und seine 74-jährige Beifahrerin aus dem VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Polizei und Feuerwehr sperrten die Einsatzstelle für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten.

Die Ortsumgehung blieb bis etwa 16:30 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei aufgenommen. Insgesamt waren etwa 40 Einsatzkräfte vor Ort.

eb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Auffahrunfall vor der Ampelkreuzung am Northeimer Autohof ist am Mittwoch ein 42-jähriger Autofahrer aus Einbeck leicht verletzt worden.

31.01.2013

Die Gleichener wollen ihre Brenntage im Herbst beibehalten. Zumindest haben sich 14 von 16 Ortsräten dafür ausgesprochen, dass an drei Tagen trockene Gartenabfälle verbrannt werden dürfen. Ihr Votum richtet sich gegen die Beschwerde eines Gleicheners gegen offene Feuerstellen dieser Art.

02.02.2013

Im nördlichen Ostviertel regt sich Widerstand gegen Bauvorhaben der Göttinger Wohnungsgenossenschaft. Diese plant auf dem Eckgrundstück Am Kreuze / Tecklenburgstraße ein neues Wohnhaus mit Tiefgarage. Die sieben, genossenschaftseigenen Garagen sollen abgerissen werden, ein zweistöckiges Gebäude mit einem Staffelgeschoss entstehen.

02.02.2013
Anzeige