Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Projekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnet
Die Region Göttingen Projekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 12.09.2018
Ein Seniorenpaar surft am Tablet-Computer (Symbolbild) Quelle: epd
Anzeige
Celle/Göttingen

Bundesweit werden 45 Initiativen unterstützt. Etwa die Hälfte davon helfen Senioren bei der Nutzung digitaler Medien, die anderen richten sich an besondere Zielgruppen wie ältere Migranten oder Senioren mit wenig Bildungserfahrung.

Gefördert wird unter anderem eine Initiative der Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“ in Göttingen: Dort drehen Senioren und Altenpflegeschüler mit dem Smartphone gemeinsam Kurzfilme. Das Projekt „Café Klönschnack“ der Diakoniestation Burgdorf bei Hannover will Tablets in der Tagespflege einsetzen. Zuschüsse erhalten zudem die „Mediensprechstunde“ der Samtgemeinde Bersenbrück bei Osnabrück, ein Bildungsangebot des Vereins „Gelingen“ in Lingen im Emsland, der „Computer-Treff“ des Seniorenstützpunkts Celle sowie der Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover.

Die Servicestelle „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ der Bagso hat die 45 Leuchtturmprojekte den Angaben zufolge aus mehr als 150 Bewerbungen ausgewählt. Sie werden auf dem Internetportal „wissensdurstig.de“ vorgestellt, auf der Senioren Informationen über Bildungsangebote und neue Medien finden.

Von epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein leichter Überschuss im Ergebnishaushalt, noch immer sprudelnde Gewerbesteuereinnahmen und ein Investitionsvolumen von insgesamt 82,5 Millionen Euro: Das sind die Eckpunkte des Entwurfs zum Doppelhaushalt 2019/2020, der am Mittwoch vorgestellt wurde.

15.09.2018

Die Unternehmerin Martina Henn-Sax und Miriam Engel veranstalten gemeinsam mit der Gründungsberatung Mobil der Stadt Göttingen den diesjährigen Gründerinnentag. Veranstaltungsort sind am Donnerstag, 15. November, von 9 bis 13 Uhr die Räume von Mobil, Lotzestraße 22c.

15.09.2018

Auf dem Holtenser Berg soll nördlich der bestehenden Bebauung ein neues Baugebiet entstehen. Die beteiligten Partner haben das Vorhaben während der öffentlichen Sitzung des Ortsrates am Dienstagabend vorgestellt.

12.09.2018
Anzeige